Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neues Problem, wer kann helfen?  (Gelesen 3453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

smmjjht

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Neues Problem, wer kann helfen?
« am: 13. Dezember 2001, 03:39:30 »

Hallo ihr da drausen!

Es fing harmlos an mit Ausrufezeichen am USB - Controller, was ich mit hilfe dieses Forums lösen konnte. Dann das leidige Problem mit Bluescreen und NVidia, hab ich mit viel lesen und ausprobieren hoffentlich auch wegbekommen (Rechner läuft seit 3 Tagen ohne Bluescreen Absturz). Jetzt habe ich ein neues Problem und zwar, wenn WinTV läuft und ich was von CDRom auf Platte kopieren will bleibt der Rechner einfach stehen (keine Fahlermeldung gar nichts), werde bald wahnsinig hab schon alles probiert von VIA 4in1V4.34 bis 4in1V4.36 mit und ohne VIA AGP 4.10, verschieden NVidia - Treiber, wechseln der Steckplätze der eingebauten Karten.

Wer kennt das Problem oder kann mir einen Tip geben wie ich es lösen kann?

Mein System

MSI K7T266 Pro2 RU Rev2.0 (Bios 3.3 mod by Kunibert)
AMD Athlon 1900+
2 x 256MB Infineon DDR CL2
MSI GeForce3 Pro-VT64D
2 x IBM IC35L040 (Raid 0)
Realtek 10/100MBit Netzwerkkarte  (Slot 4)
Sound Blaster  Live Player 5.1 (Slot 3)
Haupage WinTV Go (Slot 2)
Plextor PX-W2410TA
LG DVD-ROM
Gespeichert
smmjjht

 :rolleyes: Wer glaub gut zu sein hat aufgehört besser zu werden!  :rolleyes:

HarryPotter1

  • Gast
@ smmjjht
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2001, 06:42:02 »

Hi, hast Du mal im Bios PCI VGA Palette Snoop auf Enabled gestellt. Neuste TV Treiber, die Auflösung der TV Karte eingehalten ( Handbuch ) oder den Wert im Bios AGP Aperture Size zu hoch eingestellt ( 32MB normal ) vielleicht hilft´s.  8o
Gespeichert

trueenaufer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Neues Problem, wer kann helfen?
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2001, 12:54:05 »

Hi,
ich hatte Erfolg mit dem LargePageMinimum - Eintrag
in die Registry. Er behebt Freezes in 3D-Applikationen unter Windows 2000.
Bei einem anderen Operating System nicht einsetzen!
Es treten unter W2K Probleme mit den so genannten Large Pages auf, die im Zusammenspiel mit einigen Video-Treibern (NVidea Geforce, Matrox G400) das System zum Absturz bringen können.
Wie Microsoft ausführt, kann man mit einem Registry-Eintrag dem Win2K- Speichermanager die großen Pages (2 MByte bei PAE: Page Address Extension) komplett entziehen, so dass der Fehler nicht mehr auftritt.:

Regedit aufrufen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Control\\Session Manager\\Memory Management

neu anlegen:

Value Name: LargePageMinimum   (genau so Schreiben)

Data Type: REG_DWORD

Radix: Hexadecimal

Value: 0xffffffff ( 8x ein f eingeben)

Jetzt sollte es gehen.
Gespeichert

smmjjht

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Neues Problem, wer kann helfen?
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2001, 17:05:28 »

@ trueenaufer

Benutze leider WinXP vermute mal das ich unter Win2000 nicht so viel Probleme hätte. War vielleicht dumm von mir zu glauben neuer Rechner und neues Betriebssystem das wird schon gehn.

@ HarryPotter1

Hab ich auch schon ausprobiert bringt aber auch kein Erfolg. Eins wollte ich noch hinzufügen, DVD als Master am IDE1 und Brenner als Master am IDE2 hatte ich letzten vergessen zu sagen. Gibt es vielleicht noch irgendwas was ich ausprobieren kann auser den Mist aus dem Fenster zu werfen?


Aber trozdem Danke!
Gespeichert
smmjjht

 :rolleyes: Wer glaub gut zu sein hat aufgehört besser zu werden!  :rolleyes: