Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI k7t266 Pro2 RU und mysteriöser Raid  (Gelesen 4090 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sgtantol

  • Gast
MSI k7t266 Pro2 RU und mysteriöser Raid
« am: 10. Dezember 2001, 23:55:38 »

Hallo Zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Und Zwar habe ich einen Raid 1
Verbund hergestellt und Windows XP installiert. Dabei haben entweder immer Dateien gefehlt oder WinXP ist beim initialisieren der Installation hängengeblieben. Und, ja ich habe mit F6 die Promise Teiber eingebunden.
Nach dem X-ten Installationsversuch kam ich auf die Idee meine ATA100 Kabel gegen die 40-poligen ATA33 Kabel auszutauschen und siehe da ich konnte alles installieren. Immerhin läuft Windoof jetzt.
Aber da das ja so nicht Sinn der Sache ist, habe ich nach der Installation wieder die ATA100 Kabel eingesteckt und daraufhin meldet Windows immer wieder Dateien die fehlen würden. (so in etwa: Windows konnte nicht gestartet werden da folgende Datei nicht gefunden werden kann c:\\\\windows\\\\system32...)
Hier tauchen immer mal wieder andere Dateien auf. Hat mir jemand einen Tip was da los ist oder sein könnte?

Bei der Gelegenheit würde mich übrigens auch interessieren, wie ich in der XP Wiederherstellungskonsole das System wieder reparieren kann. (Soll ja angeblich gehen)

Danke schon mal

MSI K7T266 Pro2 RU Bios 3.2
2* WD 40BB RAID 1
1200 Athlon C
Geforce2 Ti
Soundblaster Live 5.1
Aopen CDRW 241040 IDE 0 Master
Creative DVD 6240 IDE 1 Master
WindoofXP Home
Gespeichert

PatricksWelt

  • Gast
MSI k7t266 Pro2 RU und mysteriöser Raid
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2001, 08:09:44 »

Versuch es doch mal mit neuen IDE_Kabeln,
ist ja schließlich möglich daß deine Kabel defekt
sind!

MfG Patrick
Gespeichert

Boofi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
MSI k7t266 Pro2 RU und mysteriöser Raid
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2001, 08:12:33 »

?(

Hast Du die \"Array\" im Promise auch als bootfähig eingetragen und im Bios als erstes Device SCSI eingetragen?

Boofi
Gespeichert

sgtantol

  • Gast
MSI k7t266 Pro2 RU und mysteriöser Raid
« Antwort #3 am: 11. Dezember 2001, 08:25:11 »

Das mt den Kabeln muss ich mal testen. Wollte mir sowieso Airflow-Kabel besorgen.

Meine Einstellungen sind soweit o.k.: Array bootfähig und im Bios als first boot device eingetragen. (bbs-0)

sgtantol
Gespeichert

tomh_de

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
MSI k7t266 Pro2 RU und mysteriöser Raid
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2001, 11:54:21 »

Hatte ähnliches Problem bei waren es die Kabel.
Gespeichert

PCman

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
MSI k7t266 Pro2 RU und mysteriöser Raid
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2001, 16:30:01 »

Ich hatte Probleme mit meinem IDE CD-Rom und Brenner. Es hatte sich auch raus gestellt, dass es am Kabel lag. Ich hatte mal ein extra langes Kabel für meinen Big-Tower von irgend wo her bekommen.
Ich habe dieses gegen ein \"normales\" Kabel aus der Mainboardverpackung getauschet und die Probleme waren weg.
Gespeichert