MSI B550M +AMD Ryzen 5600G USB,Arbeitsspeicher und SSD werden nicht erkannt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B550M +AMD Ryzen 5600G USB,Arbeitsspeicher und SSD werden nicht erkannt  (Gelesen 1683 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem.
Ich habe für meinen Sohn einen AMD Ryzen 5600G und dazu das MSI MAG B550M Booard besorgt.
Strom liefert ein Enermax Revolution D.F. 750W Netzteil.
Zum Einsatz kommt ein Corsair Vengeance LPX Arbeitsspeicher 32GB DDR4-3000.
Wir haben das Mainboard verkabelt und alles angeschlossen.
Beim Start geht der Lüfter der CPU an und die LED CPU am Board leuchtet.
Ansonsten funktioniert garnichts und dementsprechend leuchten auch keine LEDs.
Kein USB Anschluss, HDMI oder DP oder SSD funtionieren.
Der Bildschirm bleibt einfach schwarz.... ?-(
Also alle Komponenten die am Mainboard Energie ziehen funktionieren nicht.
Hat von Euch jemand eine Idee oder sogar eine Lössung???

Vilen Dank schonmal.
Gruß
Ingo
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.119

CMOS schon resettet?
Gespeichert
mac mini M12020

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.950
  • Wer kriecht stolpert nicht!

Welches 550erM? bitte auch die genaue  Typenbezeichnung von dem Ram.
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair3000er @3333 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.176

24 Pin ATX und CPU 8 Pin Kabel korrekt angeschlossen?
CPU sitze korrekt gegeben falls noch mal rausnehmen und schauen ob Pins verbogen sind.
Es hilft auch, wenn man ein Bild vom Aufbau bekommen kann.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

CMOS schon resettet?
Oh das habe ich noch nicht gemacht. Das könnte ich morgen mal versuchen. Danke
Gespeichert

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Welches 550erM? bitte auch die genaue  Typenbezeichnung von dem Ram.
Danke für die Antwort.
Das MAG B550m Bazooka Mainboard.
Der Arbeitsspeicher hat die Bezeichnung Vegeance LPX CMK32GBX4MB3000C15  15-17-17-35
Gespeichert

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

24 Pin ATX und CPU 8 Pin Kabel korrekt angeschlossen?
CPU sitze korrekt gegeben falls noch mal rausnehmen und schauen ob Pins verbogen sind.
Es hilft auch, wenn man ein Bild vom Aufbau bekommen kann.

Hallo Jeanlegi,
ja habe die 24 Pin ATX Verbindung mehrfach überprüft.
Der CPU Stecker sitz auch einwandfrei.
Die Pins schaue ich mir morgen nochmal an und mache Dir ein Bild vom Aufbau.
Danke!
Gespeichert

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

24 Pin ATX und CPU 8 Pin Kabel korrekt angeschlossen?
CPU sitze korrekt gegeben falls noch mal rausnehmen und schauen ob Pins verbogen sind.
Es hilft auch, wenn man ein Bild vom Aufbau bekommen kann.

Hallo Jeanlegi,
ja habe die 24 Pin ATX Verbindung mehrfach überprüft.
Der CPU Stecker sitz auch einwandfrei.
Die Pins schaue ich mir morgen nochmal an und mache Dir ein Bild vom Aufbau.
Danke!
Der CPU lies sich einfach einsetzen und konnte problemlos mit dem Arm arretiert werden.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.176

Dennoch mal prüfen bitte.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Micha04

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47

Schau mal auf dem Mainboard Karton welches BIOS vorinstalliert ist. Wenn es nicht mindestens die Version 7C94v18 vom Sommer 2021 ist, funktioniert der 5600G nicht.
Gespeichert

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Schau mal auf dem Mainboard Karton welches BIOS vorinstalliert ist. Wenn es nicht mindestens die Version 7C94v18 vom Sommer 2021 ist, funktioniert der 5600G nicht.
Hallo Micha,

meinst Du 7C95? Auf dem Kleber am Karton Steht 911-7C95-002 ist es das?

Gespeichert

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Hallo zusammen,

ich bin aus beruflichen Gründen noch nicht dazu gekommen am PC weiter zu machen.
Ich hoffe ich komme morgen dazu.
Vielen Dank für Eure Hilfsbereitschaft!!!
Ich melde mich mit den Ergebnissen morgen und lade die angeforderten Bilder hoch.

Gruß
Ingo
Gespeichert

Micha04

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47

Schau mal auf dem Mainboard Karton welches BIOS vorinstalliert ist. Wenn es nicht mindestens die Version 7C94v18 vom Sommer 2021 ist, funktioniert der 5600G nicht.
Hallo Micha,

meinst Du 7C95? Auf dem Kleber am Karton Steht 911-7C95-002 ist es das?

Negativ, kannst du mal ein Foto von dem Aufkleber posten bitte? Ehrlich gesagt weiß ich nicht 100% ob es auf dem MSI Karton draufsteht, ich bin mir nur bei Asus sicher. Leider ist meine MSI Mainboard Verpackung auf dem Dachboden, da komme ich auf die Schnelle nicht ran.
Ein veraltetes BIOS ist aber bei dem 5600G die größte Fehlerquelle. Ich habe den 5600G für Freunde schon 2x verbaut und ich hatte jedes mal Boards mit veralteten BIOS Versionen.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.884

Die vorinstallierte BIOS-Version ist nicht vermerkt.

Schau mal auf die Seriennummer des Boards: Diese besteht aus drei Blöcken. Im dritten, längsten Block gibt es immer 1 oder 2 Buchstaben. Poste bitte die ersten vier Ziffern, welche nach dem oder den Buchstaben folgen! Danach lässt sich der Produktionsmonat ableiten, was wiederum Rückschlüsse auf die BIOS-Version zulässt.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.119

CMOS schon zurückgesetzt?
Gespeichert
mac mini M12020

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

CMOS schon zurückgesetzt?

Nein leider noch nicht....kam eben erst nach Hause..... ;-(
Hoffe komme morgen dazu
Gespeichert

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Schau mal auf dem Mainboard Karton welches BIOS vorinstalliert ist. Wenn es nicht mindestens die Version 7C94v18 vom Sommer 2021 ist, funktioniert der 5600G nicht.
Hallo Micha,

meinst Du 7C95? Auf dem Kleber am Karton Steht 911-7C95-002 ist es das?

Negativ, kannst du mal ein Foto von dem Aufkleber posten bitte? Ehrlich gesagt weiß ich nicht 100% ob es auf dem MSI Karton draufsteht, ich bin mir nur bei Asus sicher. Leider ist meine MSI Mainboard Verpackung auf dem Dachboden, da komme ich auf die Schnelle nicht ran.
Ein veraltetes BIOS ist aber bei dem 5600G die größte Fehlerquelle. Ich habe den 5600G für Freunde schon 2x verbaut und ich hatte jedes mal Boards mit veralteten BIOS Versionen.

Hier das Bild
Juli 2020???
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.884

Juli 2020???
Korrekt. Damit wurde das Board mit BIOS-Version 7C95vA0 oder 7C95vA1 ausgeliefert.
https://de.msi.com/Motherboard/MAG-B550M-BAZOOKA/support
Für den 5600G benötigst Du mindestens Version 7C95vA7, die erschien Ende Juni 2021.
Glücklicherweise hat Dein Board einen Flash BIOS Button, damit kannst Du auch ohne CPU ein BIOS-Update durchführen. Nimm am Besten gleich die aktuellste BIOS-Version! Anbei die Anleitung aus dem Handbuch zu Deinem Board.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Tinamigo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Heeeeey......nach dem Bios Update hat alles funktioniert!!!
Ich danke Euch allen für Eure Ideen und Eure Geduld mit mir :thumbup:

Auf Youtube gab es eine sehr gute Anleitung zum Bios Update.
Nochmal vielen Dank  :winke:
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.884

 :emot:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!