B450 Gaming Plus auf 7B86v1I1(Beta version) - Ryzen 5500 wird nicht erkannt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B450 Gaming Plus auf 7B86v1I1(Beta version) - Ryzen 5500 wird nicht erkannt  (Gelesen 638 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

weizenleiche

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Moin.

Ich habe hier gerade die Herausforderung das mein neues Board nicht so will wie ich.
Daher habe ich mein altes B450 Gaming Plus aus dem Schrank gekramt und das BIOS von gestern über den BIOS Flash ohne CPU aufgespielt.

Leider bootet das System jetzt aber trotzdem nicht. Es handelt sich um den relativ frischen Ryzen 5 5500 und das gestern geuploadete 7B86v1I1(Beta version).

Hat jemand einen Rat oder gibt es irgendwo schon bekannte Probleme? Danke vorab.
Das Mainboard bleibt beim starten quasi bei der CPU LED hängen.

€: Auch mit E7B86AMS.1H6 mit AGESA 1.2.0.6c funktioniert es leider nicht. Da das ursprüngliche Board, wo die CPU drauf lief, B550 war, kann es sein das hier doch die CPU eine klatsche hat? Auf dem B550 lief sie nur mit einem RAM Channel, 2. RAM drauf hat zum Absturz geführt.
« Letzte Änderung: 14. Juli 2022, 16:27:32 von weizenleiche »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.768
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

das BIOS-Update ist sauber durchgelaufen?
Mach mal ein CMOS-Reset mit JBAT1. Die Stifte sind neben der CMOS-Batterie.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

weizenleiche

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Moin,

ne, hilft leider auch nicht.
Habe gerade sicherheitshalber nochmal den BIOS Flash gemacht mit 7B86v1I1.
Die LED blinkt, blinkt irgendwann etwas schneller, blinkt dann wieder normal, dann geht die Kiste aus und geht kurz danach wieder an.
Dann schalte ich aus, hab alles soweit wieder drauf gesteckt, sicherheitshalber nochmal nach Handbuch den BIOS Reset ohne Strom über JBAT1 gemacht aber gleiches Ergebnis, Board hängt bei der CPU Status LED fest.
CPU kann ich als Fehlerquelle ausschließen, ist jetzt der 2. R5 5500 der nicht läuft auf dem Board.
Vorher war ein Ryzen 7 5800x drauf.
Leider hab ich weder den noch irgendwas älteres um jetzt zu testen, ob das Board grundsätzlich funktioniert...

Grüße!
Gespeichert