MSI Optix MPG321URDE-QD KVM Standby
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Optix MPG321URDE-QD KVM Standby  (Gelesen 422 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Shadowx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI Optix MPG321URDE-QD KVM Standby
« am: 19. Juni 2022, 13:20:40 »

Hi,

ich habe meine Maus und Tastatur an den Bildschirm angeschlossen und das funktioniert auch alles. Doch wenn der Bildschirm in Standby geht, geht Maus und Tastatur ebenfalls aus.
Ich habe auch keine Einstellung gefunden, damit der Bildschirm im Standby weiterhin Strom an die USB Ports liefert. Gibt es da eine Lösung außer den Standby des Bildschirms zu deaktivieren?

Danke und Gruß
Shadowx
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.891
Re: MSI Optix MPG321URDE-QD KVM Standby
« Antwort #1 am: 19. Juni 2022, 23:09:48 »

Nö. Ist aber auch logisch. Schließ die Eingabegeräte an den Rechner an, und alles ist schick!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Shadowx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI Optix MPG321URDE-QD KVM Standby
« Antwort #2 am: 20. Juni 2022, 17:46:26 »

Klar ist das logisch, hatte nur gedacht es gibt eine Einstellung im Bildschirm oder der GamingOSD Anwendung die ich übersehen habe.^^
Da ich den KVM Switch nutzen will, ist der Anschluss an den PC keine Option :-P
Gespeichert