B450 GAMING PRO CARBON MAX WIFI 7B85-011R läuft das Ding bei euch oder zickt es?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B450 GAMING PRO CARBON MAX WIFI 7B85-011R läuft das Ding bei euch oder zickt es?  (Gelesen 1140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Registrierungsformular

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39

Ein Ersatzbrett für das Vorgängermodell Carbon AC ist anvisiert. Bin mit dem nicht so zufrieden, weil es Abstürze ungeklärter Ursache/n gibt,
die kürzlich zunahmen, jetzt erstmal wieder weg -scheinen-. Oder auch nicht.
Das einzige in Frage kommende Modell, da die PCIe4.0 so sauteuer sind, scheint das Nachfolgemodell 7B85-011R mit 32MB BIOS zu sein.
Läuft das Teil bei euch?
Gespeichert

Registrierungsformular

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39

Und kennt jemand den Unterschied zwischen dem 16MB Bios und dem 32MB Bios, also, was das ausmacht?
Denn die zwei Bretter sind sonst technisch fast gleich, und sollen angeblich beide Ryzen 2000 als auch Ryzen 5000 laufen lassen.
Was ist an dem größeren BIOS dann besser, bzw. an dem kleineren schlechter?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.884

Wenn Du die Wahl hast, dann greif zum MAX. Das Lite-BIOS ist in seiner Funktion eingeschränkt.

https://www.computerbase.de/2019-07/am4-mainboards-msi-neuauflagen-32-mb-bios-ryzen-3000/
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Registrierungsformular

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39

Wenn Du die Wahl hast, dann greif zum MAX. Das Lite-BIOS ist in seiner Funktion eingeschränkt.

https://www.computerbase.de/2019-07/am4-mainboards-msi-neuauflagen-32-mb-bios-ryzen-3000/

Danke, das klärt jene Frage.


Der bisherigen Aufrufanzahl kann man entnehmen, daß das Nachfolgebrett ausreichend gut läuft?
Oder ist da doch jenes Problem, daß es total abstürzen könnte?

https://forum-de.msi.com/index.php/topic,118376.msg919197.html#msg919197
"Sohn spielt BF5 als plötzlich die Bildschirme schwarz wurden und der Rechner nicht mehr reagierte. Also Hardreset und Neustart. Nun funktioniert der WLan Controller nicht mehr. Hab Win10 drauf (leider). Hab alles versucht von der Win Problembehandlung bis zur Treiberneuinstallation. Win komplett zurückgesetzt. Wifi wird auch gar nicht mehr in der Systemsteuerung angezeigt. Als wäre der Controller gar nicht da. Ich musste sogar den Treiber manuell von der MSIDvd starten weil die Option von der CD gar nicht angezeigt wurde...."

Im Netz steht dann als Brettbewertung, daß laut Support ein unbehebbarer Fehler vorliege.?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.884

Je mehr Ausstattung ein Board hat, desto höher ist die Anzahl möglicher Fehlerquellen oder Defekte. Doch es sind Einzelfälle.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Registrierungsformular

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39

Hallo,

habe das Brett bestellt.
Inbetriebnahme irgendwann, kann bis dahin also keine Rückmeldung geben.
Gespeichert