Wie viele SSD-Festplatten im Kartenformat kann man auf meinem Board stecken?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wie viele SSD-Festplatten im Kartenformat kann man auf meinem Board stecken?  (Gelesen 1510 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flying-Grandpa

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Hallo,
ich möchte gerne meine alten SATA Festplatten, die schon mehrere Jahre auf dem Buckel haben, gegen neue SSD Platten im Kartenformat tauschen. Wie viele kann ich auf dem Board, B450M PRO-VDH MAX (MS-7A38), stecken?
Danke für Eure Antwort.
Gruß
Peter Timm
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 8.016

Flying-Grandpa

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Hallo,
danke für Deine Antwort. Das geht leider nicht, da ich den slot mit einer anderen Karte besetzt habe. Was ist SATA3, da kann man auch Festplatten einstecken?
Gruß
Peter Timm
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 8.016

Du kannst 4 normale 2.5" SATAIII SSDs und eine M.2 NVMe/SATA SSD verbauen, mehr nicht.

Dein Mainboard besitzt übrigens 2 PCIe x1 Slots für solch eine Erweiterungskarte.

Schau dir einfach mal dein Handbuch an, da ist alles beschrieben: https://download.msi.com/archive/mnu_exe/mb/M7A38v8.1.pdf (ab Seite 65 gehts in deutsch los).