PC upgrade empfehlungen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: PC upgrade empfehlungen  (Gelesen 1011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schobr92

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
PC upgrade empfehlungen
« am: 22. März 2022, 19:14:13 »

Hallo,

möchte gerne mir eine neue Graka zulegen, aber macht es mit meinem aktuellen System Sin? Und ich möchte auch gerne den Wechsel von FullHD auf WQHD machen

Mainboard:z170a pc mate (ms-7971)
CPU: i5-6600K 3.50Ghz
Graka: GIGABYTE GeForce GTX 970 G1 Gaming
RAM: 16GB DDR4 2133MHz
Netzteil: 750W

Ich hätte vor, die MSI Grafikkarte GeForce RTX™ 3070 Ti GAMING X TRIO 8GB und einen WQHD Monitor zu kaufen?

aber wie gesagt macht es Sin mit meiner aktuellen CPU eine Graka wie die 3070ti zu betreiben?
oder Soll ich die anderen Componenten auch aufrüsten? was ich eher vermeiden will weil ich mit diesem Setup zumindest einmal eine Graka aufrüsten wollte, war aber mit der gtx 970 immer zufrieden, bis jetzt. War zwar immer auf FULLHD unterwegs.

umso mehr ich google um so weniger kann ich mich entscheiden^^


was wäre eure Empfehlung?
Danke schon Mal im Voraus:)
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.134
Re: PC upgrade empfehlungen
« Antwort #1 am: 22. März 2022, 19:55:51 »

Also mit den 4 Threads vom i5-6600K wirst du nicht mehr lange weit kommen, da wird die CPU permanent am Limit laufen und die RTX3070Ti würde sich sowas von langweilen, weil die CPU einfach nicht hinterher kommt.

Einen Ryzen 5 5600X bekommst du samt Mainboard für unter 300Euro, die solltest du schon noch mit einplanen... als Minimum. Die genaue Bezeichnung vom Netzteil wäre auch sehr wichtig, denn 750W ist keine wichtige Angabe für ein Netzteil, denn das sagt rein gar nichts über die eigentliche Leistung des Netzteiles aus.

schobr92

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: PC upgrade empfehlungen
« Antwort #2 am: 23. März 2022, 11:57:39 »


Das Netzteil ist
Netzteil: 750W - be quiet! Dark Power Pro P11

hier nochmal die ganzen system infos

Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 black-orange | schallgedämmt       
CPU (Prozessor): Intel Core i5-6600K | 4x 3.50 GHz, 6MB L3-Cache       
Mainboard: MSI Z170A PC MATE | Intel Z170       
Grafikkarte: GIGABYTE GeForce GTX 970 G1 Gaming    
Arbeitsspeicher: 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666 | 2x 8GB       
SSD: 500GB Crucial MX200       
Festplatte: 1TB Seagate Desktop HDD       
Soundkarte: HD-Audio Onboard

dachte ich mir das vom Motherboard+CPU Austausch nicht herum komme
       
Wireless LAN: 300MBit/s WLAN integriert - ASUS PCE-N15 | PCIe       
Netzteil: 750W - be quiet! Dark Power Pro P11       
CPU-Kühler: Scythe Mugen 4
Gespeichert

schobr92

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: PC upgrade empfehlungen
« Antwort #3 am: 27. März 2022, 14:21:52 »

Hallo nochmal,

zu meinem System:
Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 black-orange | schallgedämmt
CPU (Prozessor): Intel Core i5-6600K | 4x 3.50 GHz, 6MB L3-Cache
Mainboard: MSI Z170A PC MATE | Intel Z170
Grafikkarte: gigabyte geforce gtx 970 g1 gaming
Arbeitsspeicher: 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666 | 2x 8GB
SSD: 500GB Crucial MX200
Festplatte: 1TB Seagate Desktop HDD
Soundkarte: HD-Audio Onboard
Wireless LAN: 300MBit/s WLAN integriert - ASUS PCE-N15 | PCIe
Netzteil: 750W - be quiet! Dark Power Pro P11
CPU-Kühler: Scythe Mugen 4


ich würde mir
Motherboard: ASUS ROG Strix B550-E Gaming
CPU: amd ryzen 7 5800x
Graka MSI Grafikkarte GeForce RTX™ 3070 Ti GAMING X TRIO 8GB

kaufen/upgraden

kann ich meinen jetzigen CPU Kühler verwenden? oder brauch ich einen neuen? reicht mein Netzteil aus?
sry für die blöden fragen, ich will keine bösen Überraschungen erleben.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.134
Re: PC upgrade empfehlungen
« Antwort #4 am: 27. März 2022, 17:00:17 »

Einfach mal Google nutzen :) Dann gibts auch keine bösen Überraschungen.

https://www.scythe-eu.com/support

Zitat
Sockel AM4 kompatibilität
Viele ältere CPU-Kühler von Scythe sind bereits zum Sockel AM4 kompatibel. Bei den kompatiblen Modellen handelt es sich um jene, die das Original AMD™ Retentionmodul nutzen. Zu den besagten CPU-Kühlermodellen zählen die Nachfolgenden:
•    Katana 4 (SCKTN-4000)
 •    Katana 3 (SCKTN-3000A)
 •    Kabuto 3 (SCKBT-3000)
 •    Shuriken Rev. B (SCSK-1100)
 •    Tatsumi “A” (SCTTM-1000A)
 •    Byakko (SCBYK-1000)
 •    Iori (SCIOR-1000)
Auch für CPU-Kühler mit dem bewährten HPMS Befestigungssystem der ersten Generation gibt es ein entsprechendes AM4-Umrüstkit. Ein Kit kann für 3,99€  ab sofort beim Scythe Kundenservice bestellt werden. Zu den kompatiblen CPU-Kühlern zählen die Nachfolgenden:
 •    Mugen 4 (SCMG-4000) / Mugen 4 PCGH (SCMG-4PCGH)
 •    Kotetsu (SCKTT-1000)
 •    Mugen Max (SCMGD-1000)
 •    Ashura (SCASR-1000)
 •    Tatsumi (SCTTM-1000B)
 •    Ninja 4 (SCNJ-4000)
 •    Grand Kama Cross 2 (SCKC-3000)
 •    Grand Kama Cross 3 (SCGKC-3000)
 •    Fuma: (SCFM-1000)
Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob der Mugan 4 den Ryzen 7 5800X anständig kühlen kann, das musst du selber testen. Der Kühler ist schliesslich schon 9 Jahre alt...

Dein Netzteil reicht locker aus, das ist ja recht anständig.