Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?  (Gelesen 2399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nash1000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
« am: 21. März 2022, 00:27:49 »

Hallo,
ich habe ein MSI MEG X570 Unify, auf dem ein Ryzen 5900X steckt. Grafikkarte ist eine Sapphire RX 480 Nitro, die auch mit einem PCIe-Stecker mit Strom versorgt wird.
Bei machen Spielen, insb. welche, die CPU & GPU ordentlich beanspruchen habe ich immer wieder Systemabstürze (Shadow of the Tomb Raider, Control).
Mein Netzteil ist ein Be Quiet Pure Power 11 500W.

Den P8-Stecker (oder genauer: die zwei P4-Stecker) vom Netzteil habe ich auf dem Board an PWR1 angeschlossen. Einen 2. P8-Stecker für die PWR2-Buchse des Boardes hat das Netzteil nicht.
Ich habe mal den Stromverbrauch des Komplettsystems gemessen, und im Benchmark von SOTTR liegt dieser bei 120W bis 250W - das sollte also passen (Idle so ca. 60W).
Bei Anwendungen, die nur die CPU beanspruchen (Film Konvertieren) hatte ich bisher keine Probleme.

Nun habe ich gelesen, dass die RX 480 bekannt dafür ist sich etwas mehr Strom über den PCIe-Steckplatz zu gönnen, als die PCIe-Spezifikation eigentlich zulässt.

Ist es sinnvoll einen zweiten P8-Stecker mit dem Board zu verbinden?
Es gibt ja zB. P4->P8-Adapter.
Im Handbuch zum Board steht auch noch: "WICHTIG: Stellen Sie sicher, dass alle Anschlüsse mit den richtigen Anschlüssen des Netzteils verbunden sind, um einen stabilen Betrieb der Hauptplatine sicherzustellen."
Keine Ahnung, ob das nur heißen soll, dass man die richtigen Anschlüsse benutzen soll, oder dass man auch ALLE Anschlüsse benutzen soll (also auch den PWR2).

Ich hoffe mir kann jemand, helfen.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.084
Re: Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
« Antwort #1 am: 21. März 2022, 01:19:00 »

Wenn du kein CPU OC betreiben willst ist PWR2 nicht nötig.
Bios ist das aktuellste drauf?
Treiber sind auch aktuell?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

nash1000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
« Antwort #2 am: 21. März 2022, 23:12:58 »

Hallo,

danke für die Antwort.

Treiber sollten aktuell sein. Ich benutze Linux, Kernel 5.16.14-1, Mesa 21.3.7.
Das Bios war allerdings schon etwas älter.
Ich habe es geupdatet von E7C35AMS.A80 (1/22/2021) auf E7C35AMS.AA0 (06/22/2021).
Bei einem Test mittels des Benchmarks von SOTTR stürzt der Rechner leider immer noch ab.
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.943
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
« Antwort #3 am: 22. März 2022, 05:54:28 »

C-Mos clear über J-Bat1 gemäss Handbuch nach erfolgreichen Biosflash schon gemacht? Teste mal bitte auch ein stärkeres Netzteil. Netzteile altern auch.
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair3000er @3333 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

nash1000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
« Antwort #4 am: 24. März 2022, 00:12:53 »

Danke für deine Antwort.

Ich werde am Wochenende, wenn ich mehr Zeit habe, mal ein Bios-Reset machen.

Allerdings habe ich auch langsam das Gefühl, dass mal ein neues (leistungsfähigeres) Netzteil fällig wäre.
Ich melde mich, wenn es was Neues gibt.
Gespeichert

nash1000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
« Antwort #5 am: 02. April 2022, 17:53:30 »

So, habe jetzt ein 700W Netzteil eingesetzt und den Benchmark von SOTTR mal wieder laufen lassen (in vier Grafikeinstellungen: lowest,low,medium und high).
Bis jetzt läuft alles stabil.
Vorher ist der Rechner ja relativ reproduzierbar beim Benchmark abgestürzt (selbst auf lowest-Einstellung).

Problem ist damit wohl gelöst. Es war des Netzteil.

Vielen Dank an alle für den Input.
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.943
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Ist der zweite P8 Anschluss wichtig?
« Antwort #6 am: 03. April 2022, 10:28:45 »

Danke für die Rückmeldung und schön dass es jetzt funzt :thumbsup:
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair3000er @3333 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...