MSI Z390a-pro Windows von NVMe M2 SSD booten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Z390a-pro Windows von NVMe M2 SSD booten  (Gelesen 2781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cassio

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI Z390a-pro Windows von NVMe M2 SSD booten
« am: 15. Februar 2022, 14:01:32 »

Guten Tag.

Ich habe mir mal die Samsung SSD 980 NMVe M.2 SSD 11 TB zugelegt und wollte heute Windows drauf installieren.
Leider will Windows einfach nicht booten.
Installieren funktioniert, aber wenn dann der Rechner neu gestartet wird, startet einfach wieder die Windows Installation vom UBS stick.
Im Bios wird sie unter Storage auch im M2 Slot angezeigt, aber im Boot Menü nicht.
ich hab einmal die Karte rausgemacht und wieder reingemacht, nachdem ich Win installiert hatte, und dann wurde sie mir komischer weiße beim ersten Start im Bios angezeigt.
Leider kam dann die Fehlermeldung das auf der Platte kein BSS installiert sei.

Ich hab auch schon das Internet durchforstet und eine Sachen gemacht / ausprobiert.
Habe alle anderen Laufwerke abgesteckt.
Habe CSM Mode im Bios deaktiviert.
Habe die M2 nicht in Partitionen aufgeteilt.
Hab Bios auf die neuste version geupdatet.

Hatte vorher ne normale SSD und ne HDD, hab die SSD mit Windows vorher platt gemacht.

Ich bin jetzt leider echt total überfragt, ist es denn überhaupt möglich?
Wäre über jegliche Hilfe sehr dankbar.

Hardware:
MSI Z390a-pro
Intel Core i5 9600k
Nvidia Geforce 1060
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.178
Re: MSI Z390a-pro Windows von NVMe M2 SSD booten
« Antwort #1 am: 18. Februar 2022, 17:09:49 »

Der USB Stick ist inzwischen nicht mehr angeschlossen am PC?
Was ist jetzt wie angeschlossen bzw sind jetzt noch HHD und SSD angeschlossen?
Als du installiert hast war da CSM schon deaktiviert?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Cassio

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI Z390a-pro Windows von NVMe M2 SSD booten
« Antwort #2 am: 22. Februar 2022, 10:25:03 »

Der USB Stick ist inzwischen nicht mehr angeschlossen am PC?
Was ist jetzt wie angeschlossen bzw sind jetzt noch HHD und SSD angeschlossen?
Als du installiert hast war da CSM schon deaktiviert?

Also erstmal sorry für die späte Antwort.
Mittlerweile habe ich Win10 auf meiner alten SSD installiert.

Zum Zeitpunkt der Installation auf der M2 war CSM zunächst aktiviert. Als das nicht funktioniert hat und ich gegoogelt hab, habe ich es deaktiviert, hat dann leider auch nicht funktioniert.
Ich bin quasi soweit gekommen das Win10 Daten geladen und installiert werden und dann neu gestartet wird.
Wenn ich den USB stick entfernt habe, bin ich direkt ins Bios gekommen.
Zum zeitpunkt der Installation waren zu beginn HDD und SSD angesteckt, habe diese jedoch dann bei weiteren Versuchen entfernt.
Habe auch Win10 von der SSD als aller erstes über das windows tool entfernt.
Gespeichert