MSI Afterburner / MSI RTX 2060 / Lüfterkurve lässt sich nicht einstellen.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Afterburner / MSI RTX 2060 / Lüfterkurve lässt sich nicht einstellen.  (Gelesen 1964 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Calavera 683

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Wie schon im Betreff geschrieben habe ich das Problem das sich mit Afterburner die Lüfter nicht regeln lassen. Die Kurve kann eingestellt werden, Profil abgespeichert, Zero fan lässt sich auch aktivieren aber die Lüftergeschwindigkeit die mir Afterburner anzeigt stimmt nicht annähernd mit dem überein was sie tatsächlich ist. Ich habe unter dem Reiter Lüfter alle häckchen drin, Use firmare control mode hab ich einmal raus-rein gemacht, bringt null.
Grund warum ich sie steuern möchte ist weil ab ca 71 Grad die lüfter so dermassen laut aufdrehen dass man glauben möchte der PC hebt ab.

Hat jemand ne Idee was da los sein könnte?
Gespeichert