Satellitenempfang in Mietwohnung 4,20 € im Monat
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Satellitenempfang in Mietwohnung 4,20 € im Monat  (Gelesen 2866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Daniel1981

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 203
  • Lerne, die kleinen Dinge im Leben zu genießen...
Satellitenempfang in Mietwohnung 4,20 € im Monat
« am: 04. Februar 2022, 09:01:35 »

Ich wohne derzeit noch zur Miete. Habe nur den Computer und keinen Fernseher!

Ob man es/mir glaubt oder nicht, ich bin ein Sonderfall und soll irgendwann ein neues

Haus mit allem drum und dran bekommen! Aber darum geht es jetzt hier nicht.



Magenta-HD-TV im Browser kostet 10 € im Monat nach einem Jahr 15 €.

Joyn-HD-TV im Browser kostet 6,99 € im Monat. Da fehlt aber RTL, RTL 2, Super RTL,

VOX und Tele 5 und wahrscheinlich noch mehr Sender! Joyn-HD-TV gucke ich deshalb nicht.



Also habe ich eine TV-Karte in meinem Computer eingebaut. Bezahle an meine Vermietung 4,20 €

monatlich für Satellitenempfang. Das ist seit (siehe Tabelle unten als Bild):

466,20 € habe ich seit November 2012 bezahlt.

Damit habe ich bestimmt die ganze Satellitenanlage bezahlt.

Andere Vermieter zahlen auch noch.

Die Satellitenanlage ist also bezahlt.


Die Frage: Darf denn die Vermietung weiterhin Geld nehmen?

Es ist nicht einmal HD-TV, was man bekommt?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.861
Re: Satellitenempfang in Mietwohnung 4,20 € im Monat
« Antwort #1 am: 04. Februar 2022, 09:17:10 »

Natürlich darf Dein Vermieter weiterhin Geld nehmen. Zum Einen hat er das Recht, Geld zu verdienen, zum Anderen ist er auch dafür zuständig, dass die Anlage funktioniert: Ist etwas defekt muss er es reparieren oder austauschen (lassen).
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Daniel1981

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 203
  • Lerne, die kleinen Dinge im Leben zu genießen...
Re: Satellitenempfang in Mietwohnung 4,20 € im Monat
« Antwort #2 am: 04. Februar 2022, 09:21:26 »

Was gibt es noch außer Magenta-HD-TV oder
Joyn-HD-TV für Möglichkeiten im Browser Fernsehen
zu gucken?  :party:
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.861
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Daniel1981

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 203
  • Lerne, die kleinen Dinge im Leben zu genießen...
Re: Satellitenempfang in Mietwohnung 4,20 € im Monat
« Antwort #4 am: 04. Februar 2022, 09:37:52 »

Danke!
Gespeichert