MSI Artymis 343CQR mach komische Sachen - evtl. defekt?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Artymis 343CQR mach komische Sachen - evtl. defekt?  (Gelesen 1753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Speedster1981

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI Artymis 343CQR mach komische Sachen - evtl. defekt?
« am: 20. Januar 2022, 21:57:47 »

Hallo,

ich habe seit fast 2 Monaten den oben genannten Monitor. Betreibe diesen an einer GTX 1070 - Palit GameRock. Vor 3 Tagen kam ich an meinen PC. Schaltete ihn an und wollte den Monitor ebenfalls am Taster auf der Rückseite anschalten. Aber pustekuchen...da tat sich nix. Hab gefühlte 20 mal den Taster gedrückt aber nix passierte. Als ob er keinen Strom bekommt. Dann habe ich natürlich mit der Fehlersuche begonnen. Habe als erstes das Stromkabel aus dem Monitor gezogen und wieder eingesteckt. Hat nix gebracht. Dann habe ich den Stecker aus der Steckdosenleiste gezogen und an einer anderen Dose wieder rein gesteckt. Auch nix. Dann habe ich alle anderen Kabel aus dem Monitor gezogen um diese als Fehlerquelle auszuschließen. Nur das DP hab ich dran gelassen. Auch keine Besserung. Dann hab ich zu guterletzt ein anderes (nagelneues) Kaltegerätekabel angeschlossen und siehe da der Monitor ging plötzlich an.
Da ich mir nicht erklären konnte warum das vorhandene plötzlich kaputt sein soll habe ich diesen dann zum Test noch angeschlossen. Und wundersahmer weise funktionierte der Monitor auch damit wieder. Ich mich also gefreut.

Nun 2 Tage später öfnnet sich aber plötzilch ohne das ich die Makrotaste oder den kleinen Joistik auf der Rückseite gedrückt habe das kleine OSD Menü und scrollt munter durch die Einstellungen. Aktuell gerade durch die verschiedenen Fadenkreuze. Wenn ich mit dem Joistik klicke um eins auszuwählen klappt das auch und das Menü schließt sich erstmal. Nach einer Weile öffnet sich das Menü aber wieder. Ich kann den Monitor über den Taster auch nicht mehr ausschalten. Da passiert einfach gar nix.

Bild ist ansonsten alles super da. Aber das Menü nervt halt ordentlich.

Hat jemand eine Idee was ich machen kann, außer Garantie in Anspruch nehmen?

Danke schon mal!

Gruß
René
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.194
Re: MSI Artymis 343CQR mach komische Sachen - evtl. defekt?
« Antwort #1 am: 27. Januar 2022, 23:35:45 »

Es geht absolut nichts mehr?
Dann wäre nur noch eine RMA möglich um die FW neu flashen zu lassen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)