MSI GT70 Dominator (Erazer X7827) - im Betrieb ausgegangen -> Dead
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GT70 Dominator (Erazer X7827) - im Betrieb ausgegangen -> Dead  (Gelesen 640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tinitus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25

Hey,

hier das nächste Sorgenkind.
Hab einen Erazer X7827 bekommen und refurbished.
WLP erneuert, gereinigt, OS neu aufgesetzt. Hab ihn auch stresstested mit Prime/Furmark. Temps gut. Leistung gut. Keine Anzeichen von Problemen.
Weiter gegeben. Eine Woche später kam ein Anruf. Beim spielen ausgegangen. Macht keinen Mucks mehr. Netzteil an anderem Gerät getestet. Läuft. Anderes Netzteil am Erazer gestestet. Kommt kein Saft an.
Optisch keine Auffälligkeiten. Teilweise zerlegt. Kein Geruch oder Anzeichen eines Kurzschlusses.

Sehr ärgerlich. Hab hier 3 MSI. Und 3x Problem. Bin eigentlich von MSI-Produkten überzeugt. Aber das macht dann irgendwo keinen Spaß mehr :(.

Hat jemand einen Tipp oder Idee was passiert sein könnte?
Hab das Gerät zwar schon abgeschrieben aber mich interessiert einfach, was der Fehler sein könnte.

Viele Grüße
Tinitus
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.958
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70 Dominator (Erazer X7827) - im Betrieb ausgegangen -> Dead
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2021, 19:37:44 »

Im Regelfall starrt es wieder wenn man die GPU ausbaut,ist ein Kurzschluss in der GPU.
Mach zukünftig einfach keinen Stresstests mehr,das fördert das nur.
Du fährst Dein Auto doch auch nicht stundenlang im Drehzahlbegrenzer.
Gespeichert

Tinitus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: MSI GT70 Dominator (Erazer X7827) - im Betrieb ausgegangen -> Dead
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2021, 19:55:53 »

Hey, ich kann den Laptop also ohne Karte einschalten?

War lediglich ein 15minütiger Test ob die Temperaturen nach WLP tausch im Normalbereich liegen und das Gerät stabil läuft. Kein stundenlanger dauertest :) Wenn ich so ein Gerät weiter gebe muss ich gewisse Dinge prüfen um mich abzusichern. Was mich gewundert hat, beim Tausch der WLP war auf den Ramchips der GPU eine Ausdünstung zu erkennen. Kam mir irgendwie vor wie "Backofenmethode" aber kann ich mir beim Vorbesitzer nicht vorstellen. Hab es dann für mich als "kam durch die WLpads" abgehackt, weil lief ja alles.

Ich werde das dann mal ohne GPU testen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.094
Re: MSI GT70 Dominator (Erazer X7827) - im Betrieb ausgegangen -> Dead
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2021, 20:26:46 »

15min (ja, sogar 2min) reichen schon, das sone Grafikkarte durchbrennt, wenn da irgend ein Wärmeleitpad nicht richtig sitzt, gerade die von den Spannungswandlern am Ende der Karte....

Die "Ausdünstungen" auf den Ram Chips ist normal, die kommt von den Wärmeleitpads. Wenn aber alle Aufkleber noch weiss sind und anständig aussehen, dann war die Karte auch nicht im Ofen.

Tinitus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: MSI GT70 Dominator (Erazer X7827) - im Betrieb ausgegangen -> Dead
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2021, 21:10:02 »

Der Furmark Test hat bei mir schon hunderte Laptops und Geräte überlebt. Ich habe vlt. 1% Reklamation und davon die aller wenigsten mit GPU defekt. Mag sein, dass ich der alten Karte den Rest gegeben habe oder sie hat einfach so die Grätsche gemacht. Ich weiß ja auch nicht was der neue Besitzer damit gemacht hat. Es lief ja eine Weile. Schaue ich mir morgen an. Sitze noch an meinem anderen Problem. Ja Backofenmethode hab ich dann auch ausgeschlossen.
Gespeichert

Tinitus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: MSI GT70 Dominator (Erazer X7827) - im Betrieb ausgegangen -> Dead
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2021, 18:27:30 »

Die Grafikkarte hat es wohl hinter sich. Der Laptop läuft ohne die 780m.
Danke für die Tipps!
Gespeichert