AG321CQR unscharfe Schrift / schlechte Bildqualität im Officebetrieb
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: AG321CQR unscharfe Schrift / schlechte Bildqualität im Officebetrieb  (Gelesen 314 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fire1338

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Hallo liebe MSI-Forum Mitglieder,

ich habe kürzlich das benannte Monitormodell erworben und habe im Officebetrieb (Windows Desktop, Office-Anwendungen, Browser, etc.) eine große Sorge:
Die Schrift ist einfach nicht scharf bzw. leicht verschwommen. Es strengt regelrecht an im Officebetrieb mit dem Monitor zu arbeiten.

WQHD Auflösung ist korrekt eingestellt. Display läuft korrekt auf 165Hz.
Betriebssystem Windows 10, alle Treiber und Software aktuell.
Angeschlossen per Displayport zu Displayport an meine GTX1070. Wahlweise auch mit HDMI getestet -> keine Besserung.
Schärfegrad Einstellungen per MSI-Software/ OSD versucht zu optimieren -> keine Besserung
Im Windows mit den Skalierungseinstellungen (100% bzw. 125%) versucht zu optimieren -> keine Besserung

Egal was ich probiere, es wird einfach nicht besser.
Kann es sein, dass die WQHD Auflösung für die Größe von 31.5 Zoll einfach zu gering ist? Sollte ich vielleicht auf 27 Zoll umsteigen? Oder handelt es sich um ein Software- oder gar Hardwareproblem? Laut meinen Recherchen berichten einige User von ähnlichen Erfahrungen mit WQHD-Auflösung. Im Büro nutze ich täglich zwei 27 Zoll WQHD Displays und die Schrift im Windows ist gestochen scharf.
Ich bin ansonsten sehr zufrieden mit dem Monitor, aber die Bildqualität im Officebetrieb ist einfach grausig.

Wer kann mir helfen?

Beste Grüße
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.682
Re: AG321CQR unscharfe Schrift / schlechte Bildqualität im Officebetrieb
« Antwort #1 am: 19. November 2021, 23:51:47 »

Führe beim Monitor bitte mal ein Werksreset durch, wenn das nichts kann es sein das er zur RMA muss und unter Umständen ein FW Update benötigt wird.
Ich verwende einen 34" Monitor mit WQHD und bei mir ist alles gestochen scharf.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

fire1338

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: AG321CQR unscharfe Schrift / schlechte Bildqualität im Officebetrieb
« Antwort #2 am: 26. November 2021, 10:11:56 »

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe nun nochmals mit diversen Einstellungen rumprobiert... Wie ich feststellen musste, sind es letztendlich die Schärfe und Kontrast Einstellungen in mehreren vordefinierten OSD Modi, welche die Zahlen und Buchstaben ausfransen lassen. Insbesondere bei den Gamingmodi wird Schrift so geschärft bzw. der Kontrast so erhöht, dass dieser Effekt entsteht.

Ich halte das durchaus für fragwürdig. Beim Gaming fällt es nicht auf, jedoch ist das im 2D-Betrieb echt nervig/erschreckend. Fast jeder Modus lässt die Schrift ausfransen und unscharf erscheinen. Im Standardmodus ab Werk ist es soweit brauchbar. Wichtig ist auch der Sitzabend wie ich festgestellt habe.

Welcher Sitzabstand wird bei 31.5 Zoll mit WQHD empfohlen? Mir geht es hierbei auch um das Ermüdungsthema. Ich habe teilweise den Eindruck, dass insbesondere das browsen mit viel weißer Fläche (z.B. wenn Schrift mittig und links/rechts neben der eigentlichen Website) ist, sehr auf die Augen geht. Sprich große farbige Flächen sind da sehr unangenehm.

Habt Ihr hierzu Tipps unabhängig vom Blaulichtfilter in den OSD Einstellungen?

Beste Grüße
Gespeichert