MSI PRO Z690-A DDR4
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI PRO Z690-A DDR4  (Gelesen 537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

heinwi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI PRO Z690-A DDR4
« am: 14. November 2021, 19:05:17 »

Baue mir gerade ein neuen PC mit dem genannten Board zusammen.
Win 11 Install von einem USB Stick hat super geklappt.
Nach der frischen Installation mache ich immer ein Backup mit Acronis, starten vom USB Stick.
Nur genau das gelingt mir nicht, bekomme nach F11 nur die Windows Bootpartion (M2.M NVME) als Auswahl.
Was muss ich da im Bios noch einstellen?
beim Alten Z370 Board kann ich den Eingesteckten USB Stick sehen und auch in die Auswahl nehmen.
Hier gelingt mir das gar nicht.

Heinz
Gespeichert

Wolfverin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: MSI PRO Z690-A DDR4
« Antwort #1 am: 15. November 2021, 08:49:25 »

Ich kann dir zwar bei deinem Problem nicht helfen, aber warum nutzt du nicht die Backupfunktion von Windows selber? Zu finden in der Systemsteuerung, siehe Bild. Das Backup kann man einfach über die Setup Routine von Windows wiederherstellen, kostet nichts und funktioniert einwandfrei, also wenn es um ein Komplettbackup geht. Einfach links oben auf "Systemabbild erstellen" klicken und los gehts. Und nicht davon irritieren lassen, weil da etwas von Windows 7 steht, das hat auf die Backupfunktion keinen Einfluss.
Gespeichert

heinwi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI PRO Z690-A DDR4
« Antwort #2 am: 15. November 2021, 13:23:06 »

Die Möglichkeit werde ich mir auf jedenfall anschauen, Danke für den Tip
Das Problem konnte ich selber lösen, ich habe die Bios Einstellungen zurückgesetzt, dann ging es 8-)
Gespeichert

heinwi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI PRO Z690-A DDR4
« Antwort #3 am: 25. November 2021, 11:58:17 »

Ich möchte/wollte gerne ein Backup der gesamten SSD haben.
Aus Windows heraus kann das klappen, fühle mich aber sicherer das ohne Windows gestartet zu haben auszuführen, also direkt ab Bios ebene.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.682
Re: MSI PRO Z690-A DDR4
« Antwort #4 am: 25. November 2021, 14:10:10 »

Dein mit Acronis, Marcrium Reflect oder Veeam einen USB Stick erstellen und von diesem booten.
Acronis und Veeam sollten das können bei Macrium bin ich mir nicht sicher.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)