MSI MEG Infinite X 11TE - Lüfter drehen auf 60 db/ Deckel abschrauben
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI MEG Infinite X 11TE - Lüfter drehen auf 60 db/ Deckel abschrauben  (Gelesen 2166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Vuzo0

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Moin,

ich besitze seit einigen Tagen einen MSI MEG Infinite X 11TE. Bei voller Leistung drehen die Sys-Fans auf ca. 1800 RPM und produzieren dabei einen Höllenlärm. Das geht hoch bis 60 DB. Einer der Fans hat sogat eine "Unwucht", zwischen 900 - 1.100 RPM fängt der an zu "wummern". Zusätzlich fällt mir auf, dass im Deckel ein Löcherblech vorhanden ist, welches zusätzlichen Lärm verursacht, wenn die Lüfter da durch pusten. Wenn ich dieses Löcherblech abdecke sind es direkt 10 DB weniger ohne dass der CPU nennenswert wärmer wird. Also eine totale Fehlkonstruktion.

Ich dachte immer wenn ich einen MSI kaufe, dann gönne ich mir etwas feines. Aber das Kühlsystem scheint eher zweitklassig durchdacht zu sein. Ich muss jetzt tatsächliche bei einem PC in dieser Preisklasse für 40 Euro leisere Lüfter kaufen und die da rein schrauben? Ernsthaft, MSI? Da habe ich echt mehr erwartet.

Kann mir jemand sagen, wie ich den Deckel bei dem Gehäuse abschrauben kann? Ich finde nur hinten zwei kleine Schrauben die ich lösen kann. Das führt nur leider zu nichts.

Danke!

Gruß
Maik
Gespeichert