RAM wir nicht korrekt erkannt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAM wir nicht korrekt erkannt  (Gelesen 1034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RalGab

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
RAM wir nicht korrekt erkannt
« am: 08. November 2021, 23:30:24 »

Hi,

ich nutze schon seit längerem ein
MSI x570 Gaming Edge WiFi
BIOS E7C37AMS.1F0
AMD Ryzen 7 3700X
GeForce RTC 2060
4x 32GB Ram Riegel, Specs siehe in den Screenies

Lange Zeit war alles OK. Windows 10 standen die 128MB zur Verfügung.
Dann habe ich über das MSI Dragon Center per Cloud Scan die Treiber aktualisiert.
Keine Probleme damit. Das BIOS Update habe ich später per USB Stick nachgeholt.
Zuerst nahm ich die neueste, Beta, Version. xxxx.G irgendwas.
Der Rechner bootete nicht mehr ins POST. Die Lüfter drehten voll auf, dabei blieb es.
Erst als ich 2 der 4 Riegel heraus nahm kam ich wieder ins BIOS.
Das BIOS zeigt an unterschiedlichen Stellen unterschiedliche Werte zum gleichen Stat, zB 2133 bzw 3600, 32GB aber .......
Es stehen mir aber nur 16GB zur Verfügung.
Ich habe das BIOS auf die oben angegebene Version (F) downgegraded.
Corsair habe ich angeschrieben, von dort kam die Info XMP aus.
MSI per eMail angeschrieben, XMP sollte an und die Voltages erhöhen.
Ich hatte beides gemacht, XMP war schon aus, also von Corsair ein falscher Hinweis.

Im Anhang füge ich Screenies vom Aufkleber auf den Riegeln, mehrere BIOS Einstellungen bei. Wenn ihr weitere Bilder braucht, mache ich. Zudem einen CPU-Z Report.

Vielen Dank im Voraus,
Ralf
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.965
Re: RAM wir nicht korrekt erkannt
« Antwort #1 am: 09. November 2021, 07:27:09 »

Liegt vielleicht daran, das du nur 4x8GB hast und nicht 4x32GB. 

VENGEANCE® RGB 32 GB (4 x 8 GB) DDR4 DRAM 3.600 MHz C18-Speicherkit — Schwarz (corsair.com)

Steht übrigens auch auf dem Speicherriegel, 32GB  (4x8GB)

Und das Windows da wirklich 128GB angezeigt hat, bezweifle ich stark oder es war einfach ein Anzeigefehler, denn es sind definitiv 4x8GB.

RalGab

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: RAM wir nicht korrekt erkannt
« Antwort #2 am: 09. November 2021, 15:05:27 »

Hi,

danke für die Antwort.

Ich wollte Deine Antwort gerade widerlegen und habe meine Rechnungen durchforstet. Ich gehe deinem Einwand nach und überdenke mal mein Leben wenn ich da so falsch gelegen haben sollte.

Wenn ich herausgefunden habe ob ich da komplett in der Irre bin schreibe ich noch einmal. Bis hierhin danke das du mich so zum Zweifeln und Nachdenken gebracht hast.
Gespeichert

RalGab

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: RAM wir nicht korrekt erkannt
« Antwort #3 am: 09. November 2021, 15:48:02 »

Tja,

du hast Recht gehabt. Ich war so verpeilt das ich vollkommen falsch lag.

Ich habe weitere Tests gemacht. Also die RAM Riegel untereinander getauscht. Das Ergebnis ist, das einer defekt ist. Ob das zufälligerweise mit dem BIOS Update zusammen traf, oder das Updaten den Riegel killte kann ich, aus technischer Sicht, nicht einmal vermuten.

Danke, "externe" Meinungen sind so wichtig um Probleme zu lösen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.965
Re: RAM wir nicht korrekt erkannt
« Antwort #4 am: 09. November 2021, 18:35:45 »

Ja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht  :-D


Foren sind dafür da, um gemeindschaftlich Hilfe leisten zu können. In deinem Fall wars aber einfach, denn es steht ja auf dem RAM Riegel und auch direkt beim Hersteller.