X470 GAMING PRO - BIOS Code - 3 Pieps - Pause - 3 Pieps
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X470 GAMING PRO - BIOS Code - 3 Pieps - Pause - 3 Pieps  (Gelesen 991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

user418

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
X470 GAMING PRO - BIOS Code - 3 Pieps - Pause - 3 Pieps
« am: 30. Oktober 2021, 16:26:22 »

Hallo Zusammen,

ich hatte das Problem, dass der PC mit Ryzen 1800X und Msi X470 GAMING PRO im Bios und Windows nur 16 GB von 32 verwendet hat.
Bios erkannte 4x 8 GB RAM (= 32GB), zeigte aber nur 16 GB an.
Windows 10 und 11 sagte, 16 GB für Hardware reserviert.
Vor einem Jahr gingen die 32 GB RAM noch.

Edit: RAM Info:
CORSAIR   CMK32GX4M4A2133C13   2133MHz   2133MHz   2133 MHz   Samsung    1.2V   DUAL   8   √ | √ | √

Offiziell in der Kompatibilitätsliste für meine CPU.

Bios-Verlauf:

  • Original-Bios 7B79v1E - Erscheinungsdatum 2019-11-12:  Damals liefen die 32 GB RAM
  • Bios 7B79v1F - Erscheinungsdatum 2020-06-16: Maßives Optisches Downgrade des Bios (Bunt zu Grau, weniger UI-lastig)
  • 7B79v1l4(Beta version)   Erscheinungsdatum 2021-10-12: Gestern installiert, keine Veränderung bzgl. nur 16 GB RAM (weiterhin Grau und weniger UI-lastig)



Nun habe ich 2 Riegel entfernt und den PC gestartet, darauf, keine Funktion mehr.

Was ich nun getestet und geprüft habe:

  • CMOS clear per Button
  • Nur 2 Module
  • Alle 4 Module
  • CMOS clear per Jumper
  • (Einbau Speaker)
  • Nur ein DIMM (Modul 1): 3 Pieps
  • Nur ein DIMM (Modul 2): 3 Pieps
  • Alle 4 Module: 3 Pieps + Pause + 3 Pieps

Probleme:
  • Nur 1 Modul: 3 Pieps = RAM Problem
  • Alle 4 Module: 3 Pieps  - Pause - 3 Pieps = unbekannte Aussage, Handbuch und Google gaben keine Antwort

Er fährt mit dem Bootvorgang nicht fort, sodass keinerlei Ausgabe oder weitere Reaktion erfolgt.

Somit meine primäre Frage: Was bedeutet das "3 Pieps  - Pause - 3 Pieps"?

Zweite Frage: Irgendwelche Vorschläge, was das Problem sein könnte? Natürlich werde ich den PC noch komplett zerlegen und einzeln Testen, aber vielleicht hat jemand vorher eine Idee auch bzgl. Bios-Meldung mit den Piepsern.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Georg
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2021, 20:50:05 von user418 »
Gespeichert

user418

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: X470 GAMING PRO - BIOS Code - 3 Pieps - Pause - 3 Pieps
« Antwort #1 am: 06. November 2021, 18:12:55 »

Hallo Zusammen,

Try-and-Error hat die Lösung ergeben:

Zwei der vier RAM-Module sind nach gerade einmal 2,5 Jahren defekt.

Meine Vermutung:

 - 2x 3 Pieps bedeutet, 2 Module defekt

Beim Test startete das Mainbaord mit einem der defekten Dimms gar nicht.
Beim zweiten startete der PC, hatte aber nur 8 GB statt 16 GB.

Ohne die beiden defekten läuft der PC nun.

Bitte an MSI: Beschreibt, dass Errors per Pause zusammengefügt werden, was hier der Fall zu sein scheint.


Problem ist gelöst.

Gruß

Georg
Gespeichert

user418

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
[Solved]
« Antwort #2 am: 06. November 2021, 18:15:31 »

Wie setze ich diese Diskusion auf gelöst?
Gespeichert