Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks  (Gelesen 724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xavier4

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« am: 06. November 2021, 09:43:40 »

Hallo zusammen,

mein neuer Rechner MSI GE66 Raider 10UH-260 macht in Spiele sowie auch in anderer Software (Textverarbeitung, MS Office) sämtlicher Art selbständige Mausklicks. Dies ist ziemlich ärgerlich.

Ich habe die Maus schon getauscht, da ich einen Hardwarefehler vermutete. Auch wenn ich keine Mausangeschlossen habe, geschieht dies.

Was kann ich tun?

Google konnte mir nicht weiterhelfen, da ich keinen passenden Begriff für dieses Phänomen kenne.

Habt Ihr eine Idee?

Gruß

X.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.778
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #1 am: 06. November 2021, 10:23:45 »

Welches Bios und welche EC Firmware befindet sich denn auf dem Gerät ? Und welche Touchpad Treiber sind installiert ?

Xavier4

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #2 am: 11. November 2021, 07:38:25 »

Ich habe das BIOS von E1542IMS.10A auf .10F upgedatet.
sowie die EC-Version von 1542EMS1.102 auf 1.04

Leider ist der Fehler immer noch da.

Wann kann ich sonst noch tun?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.778
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #3 am: 11. November 2021, 10:02:48 »

Passiert das auch, wenn du nichts mit dem Gerät machst ?

Besteht vielleicht die Möglichkeit, das du mit dem Handballen das Touchpad bedienst ?

Xavier4

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #4 am: 15. November 2021, 21:00:46 »

Ja, hatte ich auch schon vermutet.

Habe Touchpad deaktiviert.

Fehler ist leider immer noch da.

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.725
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #5 am: 15. November 2021, 22:43:00 »

In dem Fall vermute ich ein defektes Touchpad. iTzZent korrigiere mich bitte falls ich falsch liege!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.778
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #6 am: 16. November 2021, 08:01:04 »

Schon komisch, wenn das auch mit deaktiviertem Touchpad passiert. Aber da das Touchpad in dem Fall das einzige Eingabegerät für den Mauszeiger ist, kann es eigentlich nur am Touchpad liegen. Welcher Treiber ist überhaupt installiert ?

Edit: Nach Rücksprache mit dem Support muss dein Gerät zur RMA nach Polen ins Service Center. MSI System Service – Insist on the Best
« Letzte Änderung: 16. November 2021, 09:27:11 von iTzZent »
Gespeichert

Xavier4

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #7 am: 19. November 2021, 22:03:41 »

So, jetzt habe ich da einiges gemacht.

Ich habe alle Treiber aktualisiert. Hat nix gebracht.

Mir fiel auf, dass das Ding beim Zocken ziemlich warm/heiß wird. Zwar lief der Lüfter immer auf Hochtouren, kann man mit FN+F7 einschalten, dann war es besser. Ist aber extrem laut. Macht so keinen Spaß.

Habe mir dann eine Laptop-Unterlage mit integriertem Lüfter angeschafft. Dies hat die Sachlage um einiges verbessert. Die Unterlage ist immer schön kühl. Der Lüfter hat einen großen Durchmesser und läuft langsam.

Jetzt ist es endlich besser. Habe so gut wie keine unerwünschte Maus-Klicks mehr.

Meiner Meinung nach ist dieser Gamer-Laptop nicht fürs Gamen geeignet. Der wird viel zu warm, oder besser heiß.

Die Leistung des Laptops ist zwar ganz gut, aber nicht die Kühlung. Da müssen die noch was machen.

Jetzt bin ich einiger Maßen zufrieden.

Schade, dass man da beim Kauf nicht darauf hingewiesen wird. Werde nächstes mal vorsichtiger sein, einen MSI zu kaufen.

Danke für Eure Tips!!
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.778
Re: Laptop macht selbständig unerwünschte Mausklicks
« Antwort #8 am: 20. November 2021, 08:12:28 »

Sorry, aber das ist Quatsch. Es liegt ein Defekt vor und das hat nichts mit der Abwärme zu tun. Ich hatte selber ein GE76 10UH zu Testzwecken hier und das ist baugleich mit deinem GE66 10UH, bis auf das grössere Display. Da das Gerät schon über ein Jahr alt war, habe ich auch die Wärmeleitpaste gewechselt, was man bei einem Gerät in der Leistungsklasse 1x pro Jahr machen sollte. Mit der Temperatur und auch mit der Lautstärke hatte ich keine Probleme und das Gerät steht nur auf einer 0.6mm dicken Glasplatte und dadrunter ist denn schon die Couch. Das Gerät habe ich ca. einen Monat als Daily genutzt und hatte keine Probleme.

Ja, es ist ein sehr dünnes Gerät mit sehr viel Leistung, aber dafür hat MSI die Kühlung sehr gut hinbekommen... hier mal ein Auszug aus dem Testbericht vom 11UH (baugleich, nur andere CPU Generation und mit Thunderbolt)

Zitat
Temperatur
Laut unseren Messungen erwärmen sich die Oberflächen des MSI-Notebooks auf bis zu 50 °C unter Last. Der wärmste Punkt liegt dabei an der hinteren linken Ecke der Unterseite. Die Temperatur der Handballenauflagen ist mit bis zu 34 °C stets moderat.
Zitat
Während unseres Dauerstresstests stiegen die Temperaturen im Inneren auf bis zu 97 °C, wobei die CPU-Taktraten mit circa 2,6 GHz nicht unter den Basistakt fielen. Im The-Witcher-3-Dauertest wurden Temperaturen von bis zu 96 °C erreicht, die Taktraten lagen hierbei aber nicht unter 3,3 GHz. Daher muss auch bei längerer Last nicht mit Performanceeinschränkungen oder einer Drosselung der Leistung gerechnet werden.

Das ist für diese Geräteklasse aber total normal. Wir reden hier von einem 2.4Kg Notebook... Ja, es gibt kühlere Geräte, die wiegen aber auch deutlich mehr.

Also, wie schon erwähnt... schicke das Gerät ein und lasse den Fehler beseitigen.