MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update  (Gelesen 831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Micy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update
« am: 30. Oktober 2021, 10:52:56 »

Hallo Zusammen,

mit dem Problem bin ich wohl nicht alleine: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,120528.0.html (hier aber auch noch keine Lösung oder Hilfestellung).

Ich komme gerade nicht weiter. Ich wollte mal in Richtung win11 schielen (muss aber nicht sein und ist auch noch nicht installiert).

Deshalb aber mal 7C35vAB3(Beta version) installiert. Lüfter (CPU+Gehäuse) liefen nun nur auf 20% - Prozesser wurde heiß. (Ryzen3900X Standard-Lüfter und BeQuiet).

Nur alle Lüfter full speed geht - kann arbeiten - aber laut.

Auf Einstellungen Dragon Center hat er nicht mehr reagiert - auf Bios Smart Fan Einstelleunge auch nicht mehr.

Dragon Center deinstalliert --> MSI Center installiert --> auch nichts.

Bios 7C35vAA installiert (aktuelle stable) - auch nichts.

Im Moment Bios 7C35vA1 auch nichts !? (ein weiteres noch älteres Bios gibt es noch).

Auch mehrmals RESET.

Ich kenne mich nicht ganz so gut aus - habe es ja aber vormals perfekt zum laufen gebracht (weiß leider nicht ganz sicher welches BIOS).

Wer kann mir noch einen Tipp zu Einstellungen geben die ich nicht kenne oder übersehen habe.

Was könnte noch helfen - zumal es ja mit einem älteren BIOS auch nicht mehr läuft.

Vielen Danke schonmal für Hilfe!

Grüße
M.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2021, 18:35:00 von Micy »
Gespeichert

kastala

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2021, 12:19:52 »

Hallo,

wer braucht zum jetzigen Zeitpunkt WIN11?
Gespeichert

Micy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2021, 18:32:03 »

Hallo kastala,

da hast du natürlich recht - leider komme ich auch nicht mehr zurück.

Es geht hier also nur um das Bios und die Lüftersteuerung die ich nicht mehr einstellen kann.

Da suche ich Hilfe was ich noch machen kann.

Danke und Grüße
M.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.926
Re: MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2021, 01:04:30 »

MSI Center und/oder Dragon Center deinstallieren und auch die MSI SDK, wenn diese noch installiert ist unter C:/ sollte noch ein MSI Ordner sein, den auch mal löschen.
Anschließend das MSI Center noch mal installieren.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Micy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2021, 10:25:59 »

Hallo,

damit habe ich es jetzt in Kombination mit onBoard RESET wieder zum laufen gebracht. @jeanlegi: Vielen Dank!!!

Leider noch auf einem altem BIOS.

Wie sind denn die Erfahrungen: kann ich nochmals Aktualisierung wagen (??) und dann nochmals die Schritte gehen? Was meint Ihr?

stable oder beta? Oder einfach laufen lassen?

Danke für Eure Einschätzung.

Grüße
M.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.926
Re: MEG X570 UNIFY - Lüftersteuerung nach Bios update
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2021, 10:38:24 »

Das aktuelle Beta Bios ändert nur Settings zu Standard Werten für die Verwendung von Windows 11, so das die Tpm Funktion aktiviert wird. Wenn also kein Windows 11 in nächster Zeit zum Einsatz kommen sollte und das System sonst stabil läuft würde ich auch kein Update machen
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)