MSI GT60 ONC BIOS ohne Secure Boot
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GT60 ONC BIOS ohne Secure Boot  (Gelesen 487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Matthias81

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI GT60 ONC BIOS ohne Secure Boot
« am: 12. Oktober 2021, 20:33:29 »

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem BIOS oder Hidden Settings für das GT60 ONC wo ich den Secure Boot deaktiveren kann.
Nach Möglichkeit kein Mod / Beta

Aufgrund meines aktuellen Problems kann ich leider Windows nicht neu installieren
Es geht gar nichts mehr. Hab schon alles ausprobiert (siehe Beitrag Problem)

Ab welcher Version kann ich den Secure Boot abschalten?
Leider bin ich im Download Bereich auch nicht fündig geworden.

Folgendes Bios Version ist aktuell installiert

Marketing Name: GT60 ONC
Model Name: MS-16F3
Bios Information:E16F3IMS.30U
EC Version 16FeMS1 Ver4.05

MfG
Matthias
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GT60 ONC BIOS ohne Secure Boot
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2021, 20:49:11 »

https://www.techinferno.com/index.php?/files/file/34-msi-g-series-unlocked-bios/

Musst dich da halt anmelden.

Aber es wird nicht am Bios liegen, ich würde mal behaupten, das sich deine Grafikkarte so langsam verabschiedet, das wäre keine Seltenheit bei der Serie. Baue sie einfach aus und prüfe nochmal, ob du Windows installieren kannst. Eins Vorweg, der Lüfter läuft denn auf 100%, das lässt sich mit dem Mod Bios umgehen.