MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.  (Gelesen 726 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AlexB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« am: 08. Oktober 2021, 19:46:40 »

Hallo,

habe für meinen Sohn einen neuen Rechner zusammen gebaut.

Mainboard: MSI B550 Gaming Plus
Prozessor: Ryzen 7 3700X
RAM: Corsair Vengeance RGB Pro 16 GB
Festplatte: Kingston M.2 1TB
Netzteil: beQuit Pure Power 11 500W
Grafikkarte: Palit GTX 1060 6GB

Mein Problem ist, wenn ich die Grafikkarte einbau, geht der Rechner nicht an. Er sagt absolut nichts, als wenn er kein Strom bekommt,
baue ich aber meine GTX 1080 ein, läuft der Rechner super.

Nun habe ich die GTX 1060 in meinen eigenen Rechner eingebaut, siehe da, die Grafikkarte läuft ohne Probleme, sobald ich sie aber wieder
auf das B550 baue, passiert nichts mehr.

Irgendwie weiß ich nicht weiter.

Über Vorschläge würde ich mich freuen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.662
Re: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2021, 19:52:18 »

Welche Bios Version hast du denn auf dem Mainboard und welches vBIOS ist auf der Grafikkarte ?

Hast du die Karte auch mal im anderen Slot getestet ?

AlexB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2021, 20:24:20 »

Ja, ich habe sie im anderen Slot getestet, ist das gleiche Spiel, der Recher sagt absolut nichts.

Auf dem Mainboard ist das Bios E7C56AMS.150 vom 14.01.21 drauf, auf der Grafikkarte die VBIOS Version:    86.06.0E.00.71
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.662
Re: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2021, 20:45:11 »

Dann update bitte erstmal dein Bios.

Aktuelle Beta von Ende September 2021 : https://download.msi.com/bos_exe/mb/7C56v183.zip
Aktuelle Final von Ende Juni: https://download.msi.com/bos_exe/mb/7C56v17.zip

AlexB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2021, 22:16:53 »

Habe BIOS-Update gemacht. Leider gleiche Wirkung. Verstehe ich nicht, eigentlich würde ich sagen, dass die GTX1060 evtl. einen kurzen verursacht, den das Netzteil merkt und deshalb garnicht den Versuch macht zu starten, oder vielleicht der Stromanschluss einen defekt hat, aber ich habe die Karte jetzt in 2 anderen Rechnern ausprobiert und sie funktioniert dort super und ohne Probleme
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.662
Re: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2021, 22:22:28 »

Mhh ja, kann ich mir auch nicht erklären... ?-(

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.108
Re: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2021, 14:25:11 »

Kann es nicht vielleicht doch sein, dass die GPU evtl. ein aktuelleres Bios benötigt? Ich hatte da mit einer 1060er auch mal ein Problem, das danach gelöst war: MSI NVIDIA GTX 1060 Gaming X 6G - - Erkennung beim Boot-Vorgang. Nur so ein Gedanke.

Gespeichert

AlexB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI B550 Gaming Plus mit GTX1060 geht nicht an.
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2021, 15:48:26 »

Ich habe gestern Abend einen Test gemacht, dazu habe ich 3 Grafikkarten getestet, alle auf der Konfiguration, die ich oben angegeben habe.

Palit Geforce GTX1060 Dual 6GB
ASUS Rog Strix GTX1060 6GB (Grafikkarte aus dem Rechner meiner Frau)
MSI NVIDIA GTX 1060 Gaming X 6G (von meinem Nachbarn ausgeliehen)

Bei allen 3 Grafikkarten machte der Rechner absolut nichts, kein piepen, kein Lämpchen was anging, also absolut Stromlos.

Nun habe ich das Netzteil ausgebaut und in meinem Rechner verbaut, um zu sehen, ob es ein Problem zwischen Netzteil und Grafikkarte gibt, aber ich musste feststellen, dass alle
3 Grafikkarten mit dem Netzteil hervorragend gearbeitet haben, in meinem Rechner hatte ich keine Probleme.

Mein Fazit daraus ist, dass das MSI B550 Gaming Plus keine Grafikkarten GTX1060 annimmt, zumindest nicht das, was ich vor 3 Tagen bei Mindfactory gekauft habe. Da der Rechner ein Geburtstagsgeschenk
für meinen Sohn ist und er es nicht abwarten konnte, ihn endlich zu bekommen, habe ich ihm meine GTX1080 Ti inkl. Wasserkühlung eingebaut, da ein Tausch des Mainboards wieder viel Zeit in Anspruch genommen hätte, da ich es Online bestellt habe.

Ich bin ein großer Fan von MSI-Produkten und habe selbst immer welche in meinen Rechnern verbaut, aber hier muss ich sagen, dass ich vom Produkt MSI absolut enttäuscht bin, zumal
es wohl noch Millionen User gibt, die eine GTX1060 in ihren Rechnern verbaut haben. Ich möchte nicht die Gesichter sehen, wenn sie sich einen neuen Rechner zusammenbauen, aber kein Geld
für eine neue Grafikkarte haben und sie dann vor so einem Problem sitzen. Bei den heutigen Grafikkarten-Preisen darf ich nun zusehen, wie ich mir eine gleichwertige
Grafikkarte besorgen muss und das zu Zeiten, wo Battlefield 2042 rauskommt, zumal ich das Geld für ne neue Karte nicht habe. Was man nicht alles für seinen Sohn macht, aber ihr hättet sein Gesicht sehen sollen, als der Rechner vor ihm stand, unbezahlbar :)

Gespeichert