Hilfe bei Reparatur
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hilfe bei Reparatur  (Gelesen 478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Firedome

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Hilfe bei Reparatur
« am: 20. September 2021, 09:34:53 »

Hi Leute,

ich brauche mal euren Rat. Ich habe bei Alternate eine 2080 Sea Hawk zur Reparatur eingeschickt und diese fanden keinen Fehler. Nun habe ich Sie wieder eingeschickt, weil diese nach höherer Belastung abstürzt.
Mein Händler behauptet nun die wäre seitens MSI nicht möglich zu reparieren und ich muss eine Gutschrift in Kauf nehmen die vom Einkaufspreis 715€ bei nun 256,88 liegt...
Aber ich habe noch immer die 2 Jahres Garantie bzw. zumindest Gewährleistung.
Aber muss ich die Gutschrift akzeptieren?
Ich habe auch ein Recht auf eine Ersatzkarte oder eine auf dem selben Nievau?
Der Händler ist Alternate.

Mit freundlichen Grüßen


D. Berg
 

 
 
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.527
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Hilfe bei Reparatur
« Antwort #1 am: 20. September 2021, 11:59:01 »

Das Angebot von Alternate wundert mich etwas.
Wenn eine Karte nicht repariert oder ausgetauscht werden kann, erfolgt eine Gutschrift.
Ich kann nicht beurteilen, wie alt deine Karte ist. Könnten drei Jahre sein.
Du hast die Karte drei Jahre genutzt. Für die Nutzung reduziert sich die Erstattung.
Die Erstattung setzt sich aus mehreren Preisen zusammen.
Einmal der Preis, den MSI für die Karte beim Verkauf an den Händler erhalten hat und aus dem Preisaufschlag vom Händler selber.
Da du die Karte offenbar bisher vollumfänglich genutzt hast, wird die gesamte Zeit als Nutzung angerechnet.
Die Gewährleistungszeit ist vorbei und du bist in der Garantie. Hier müßtest du nachweisen, dass es ein Produktionsfehler ist.
Auf den Nachweis verzichtet man hier und erkennt die Reklamation an, denn sonst hätte man dir keine Erstattung angeboten.
Den Chip zum Reparieren wird es nach so langer Zeit nicht mehr geben.
Bleibt außer Erstattung eine andere Karte. Auch hier wird die Nutzungszeit angerechnet.
Guck dich auf dem Markt um, was es für 256,88€ gibt. Willst du das haben?
Du kannst auch bei MSI ein Ticket aufmachen und dich beschweren.

Noch eine Anmerkung: Die Karte steht als Ursache fest? Alles andere kann ausgeschlossen werden?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...