Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600  (Gelesen 705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

reneswelt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« am: 16. September 2021, 06:10:41 »

Hallo,

ich habe das Mainboard MSI A320M-A Pro Max und habe schon so einiges durchforstet, und leider unterschiedliche Angaben erhalten.
Vielleicht bin ich auch in der falschen Sparte hier, aber es wäre super wenn mir einer helfen könnte.

Deswegen frage ich jetzt hier mal...auf der Webseite steht : "Supports DDR4 Memory, up to 3200 (OC) MHz"
Genauer gesagt, folgendes : 1866/ 2133/ 2400/ 2667Mhz (by JEDEC)
2667/ 2800/ 2933/ 3000/ 3066/ 3200 MHz (by A-XMP OC MODE)

Nun meine Frage dazu, kann ich folgendes nutzen :

DDR4-3600 (PC4-28800)
Die Module unterstützen Timings von 18-22-22 bei 3600 MHz

Danke im voraus
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.957
    • Wunschliste
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

reneswelt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #2 am: 16. September 2021, 13:06:59 »

Hallo,

meine CPU ist : AMD Ryzen 5 2600

Laut CPU-Z steht bei NB Frequency wie auch bei DRAM Frequency 1332.5 MHz

( falls das noch wichtig ist )


Mit dem Link, bzw was da aufgelistet ist, weiß ich nix anzufangen
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #3 am: 16. September 2021, 14:49:23 »

DRAM Frequency 1332.5 MHz
Das heißt Dein Speicher läuft mit 2666 MHz (DDR = Double Data Rate)

Was für Speicher hast Du? Ist der DDR4-3600 Dein SSpeicher, und Du wunderst Dich dass er nicht mit 3600 MHz läuft? Dann aktivier im BIOS mal XMP!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

reneswelt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #4 am: 16. September 2021, 16:45:42 »

Hallo,

nein der 3600 von dem ich sprach, ist nicht verbaut. Ich wollte wissen, bevor ich den eventuell kaufe, ob der mit meinem Mainboard gehen würde. Weil ich im Netz Angaben gefunden habe, zum einen das dass Mainboard das kann, und zum anderen Informationen gelesen habe, dass das Mainboard nur bis 3200 ausgelegt ist.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #5 am: 16. September 2021, 17:23:00 »

Schau einfach im BIOS nach, ob Du 3600 MHz manuell einstellen kannst. Wenn das geht, dann sollte es auch kein Problem für das Board sein. Problematisch sehe ich eher die CPU, 3600 MHz mit Zen+ klappt nur selten, meist steigt der Speichercontroller in der CPU aus.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

reneswelt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #6 am: 16. September 2021, 17:40:55 »

Und was heisst das ?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.585
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #7 am: 16. September 2021, 17:56:37 »

Das heist, das der Speicherkontroller der CPU offiziell nur max. 2933Mhz unterstützt.

https://www.amd.com/de/products/cpu/amd-ryzen-5-2600#product-specs

reneswelt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #8 am: 16. September 2021, 18:03:41 »

Angenommen, man würde Ihn ich sage mal trotzdem einbauen, würde man damit was kaputt machen, oder würde er halt einfach nur weniger erkennen und verarbeiten?
Und wenn das so wäre, würde ich aber trotzdem den Unterschied von 16 GB aktuell auf 64 GB ( wenn ich den einbauen würde ) merken ?

Bin kein Fachmann, daher bitte irgendwie erklären das ich es verstehe.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.585
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #9 am: 16. September 2021, 18:31:26 »

Von 16 auf 64GB wirst du kaum einen Unterschied bemerken, nur in recht wenigen Anwendungen.

Der Speicher wird mit dem Maximum laufen, was der Speicherkontroller zulässt, (max. mit 3200Mhz via OC )oder er wird gar nicht erst erkannt. Als deine CPU auf den Markt gekommen ist (in der steckt der Speicherkontroller) gab es solch schnellen Speicher nicht, deswegen wird dieser auch nicht offiziell unterstützt.

reneswelt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #10 am: 16. September 2021, 18:58:40 »

Ich dachte das das fürs Streamen schon eine Leistungssteigerung wäre, von 16 auf 64 für Twitch Streamen.
Und ich würde den Speicher quasi geschenkt bekommen, nur bevor ich den annehme...wollte ich halt wissen, ob das gehen würde
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.585
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #11 am: 16. September 2021, 19:39:53 »

Nehme den ca. 300Euro Speicher geschenkt und teste es einfach.

Zitat
  • Sind 16 GB RAM genug zum Streamen?
     16 GB RAM sind heute eine gute Wahl zum Streamen und für viele Situationen völlig ausreichend. Damit kann man schon diverse Kameras über OBS laufen lassen und sogar kleinere Spiele streamen (und z.B. Discord laufen lassen). Die aktuellen Ego-Shooter werden aber hier schon problematisch.
  • Sind 32 GB RAM genug zum Streamen?
     32 GB RAM sind eigentlich nur dann notwendig, wenn man auf dem Stream PC auch gleichzeitig ein aktuelles Computerspiel spielt, da dieses viel Leistung und eben auch Arbeitsspeicher benötigt (plus eine gute Grafikarte …).
  • Sind 64 GB RAM genug zum Streamen?
     64 GB RAM sind heute eigentlich so gut wie nie notwendig und immer noch sehr teuer.

    Quelle: https://www.videokamera-streaming-studio.de/wie-viel-gb-arbeitsspeicher-braucht-man-zum-streamen/

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.667
Re: Frage zu MSI A320M-A Pro Max Mainboard und DDR 4 3600
« Antwort #12 am: 16. September 2021, 20:43:22 »

Als deine CPU auf den Markt gekommen ist (in der steckt der Speicherkontroller) gab es solch schnellen Speicher nicht, deswegen wird dieser auch nicht offiziell unterstützt.
Falsch, bereits 2015, knapp 2 Jahre vor Erscheinen der ersten Ryzen-Generation gab es mindestens DDR4-4000. Ryzen 2000 (Ryzen+) kam 2018. Tatsächlich ist der Speichercontroller in Bezug auf die Frequenz recht beschränkt, auch 2933 MHz führen bei vielen Ryzen 2000 zu Stabilitätsproblemen. Mit Ryzen 2 (Ryzen 3000) kam dann die Abhilfe.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!