MSI MPG Z590 GAMING FORCE / Bios Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI MPG Z590 GAMING FORCE / Bios Problem  (Gelesen 277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sonnenbrand

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI MPG Z590 GAMING FORCE / Bios Problem
« am: 18. November 2021, 12:31:28 »

Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein MSI MPG Z590 GAMING FORCE Mainboard gekauft, was ich zusammen mit einer Intel 10850K CPU in Betrieb genommen habe. Als Grafikkarte benutze ich meine Zotac 980 Ti AMP. Der Monitor ist über den Display Port der Grafikkarte angeschlossen. Ein zweiter Monitor ist auch vorhanden, ist aber nicht am System angeschlossen, da ich aktuell nur Arbeiten habe, wo ein Monitor ausreichend ist.

Ein Problem gibt es leider, das das Bios nicht lädt, wenn ich nachdem einschalten versuche es aufzurufen :( Der Monitor bleibt schwarz, ich sehe aber das ich im Bios drin sein müsste, da der Num-Lock funktioniert (geht an / aus beim drücken).

Folgendes Szenario:
- schließe ich den Monitor per Display Port an das Board, während die Grafikkarte im System steckt, komme ich nicht ins Bios (gleicher Effekt; Monitor bleibt schwarz)
- schließe ich den zweiten Monitor per DVI an die Grafikkarte an, entferne das Display-Port Kabel von der Grafikkarte, komme ich ins Bios
- schließe ich den 1. Monitor an den Display Port vom Mainboard + den 2. Monitor an den DVI-Port der Grafikkarte, komme ich mit dem 1. Monitor ins Bios

Mein Wunsch / Ziel ist es, das ich meinen Haupt-Monitor am Display Port der Grafikkarte anschließe und auch das Bios sehe, wenn ich die Entf-Taste drücke.

Ich habe im Bios auch schon die Einstellung vorgenommen, das die ext. Monitor Unterstützung aktiviert ist, aber egal wie ich es drehe und wende, es klappt nur, wenn Display-Port der Grafikkarte nicht angeschlossen ist und ich via DVI den anderen Monitor anschließe (alles sehr lästig).

Hat jemand gleiches Problem? Gibt es eventuell eine Lösung dafür?
Gespeichert