MSI GP76 Leopard 11 UG-407
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GP76 Leopard 11 UG-407  (Gelesen 1286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« am: 10. August 2021, 08:36:13 »

Guten Morgen zusammen,

ich habe mir in der letzten Woche den neuen MSI GP76 Leopard 11 UG-407 (i7-11800k, RTX 3070, 17") über einen Großhändler gekauft.

Da die Vorinstallation mit Win10 Home für mich zu viel unnützes Nebenwerk beherbergt, habe ich nach einem kurzen Test ein neues BS Win10 Pro aufgespielt.
Die benötigten Notebook-Treiber (Leider sehr umständlich zu finden, da sich im Dropdown des UG11 Support die alten 10'er Treiber verstecken -> https://de.msi.com/Laptop/GP76-Leopard-11UX/Overview) für die passende Windows-Version und die neue BIOS-Version habe ich ebenfalls aufgespielt.

Hier mein Problem:

Irgendwann zwischen dem neuen Win10 Pro, der Treiber und der BIOS Version hat sich der Buchstabe "B" in den Buchstaben "L" verwandelt. Der Buchstabe "L" ist weiterhin wie gewohnt verfügbar und nun doppelt belegt. "B" hingegen gibt es gar nicht mehr.

Folgendes konnte ich bisher feststellen:

Eine externe Tastatur funktioniert problemlos.

Ein Ändern der Registry mit vorher ausgelesenen Tastencode per Software SharpKeys funktioniert nicht.
Die Taste "B" wird während des Auslesens als "L" erkannt. Auch die Reg-Änderung mit einer externen Tastatur
 | "B"(Laptop fehlerhafte Taste) ist jetzt "B"(Richtiger Buchstabe per Eingabe von externer Tastatur) | wird anschließend wieder als "L" ausgegeben.
Ich kann Sie also nicht umlernen.

Verbaut wurde hier eine Tastatur von SteelSeries. Die Software wurde von mir bereits mehrfach neu-installiert.

Klingt für meine Begriffe wie eine defekte Tastatur. :-(

Ist der Fehler bekannt\schonmal aufgetreten?

Besten Dank für ein Feedback.

Gruß
Steven
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #1 am: 10. August 2021, 09:00:29 »

Hallo,

aktuell bitte nur die globale MSI Website für dein Model nutzen, dort sind auch die 11xx Modelle gelistet https://www.msi.com/Laptop/support/GP76-Leopard-11UX . Das auf der deutschen Seite nur die 10xx Modelle auftauchen, habe ich weitergeleitet, der Fehler wird beseitigt.

Was dein Problem angeht, welches Bios hast du denn geflasht ?

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #2 am: 10. August 2021, 09:46:19 »

Hallo iTzZent,

vielen Dank für die schnelle Kontaktaufnahme.

Ich habe das BIOS E17K3IMS.317 mit Release 27-07-2021 geflasht,
da ich die von Dir angepinte Treiber-Seite nach intensiver Suche auch gefunden hatte.

Gruß
Steven
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #3 am: 10. August 2021, 09:55:25 »

Das Bios ist schonmal richtig, ich hatte schon Angst, das du irgendwie das Bios vom 10th Gen Gerät geflasht hast, obwohl das Bios dies eigentlich nicht zulassen würde...

Starte bitte mal ein anderes Betriebssystem, z.B. eine Live Linux Distrubution von USB, damit wir Windows als Fehlerquelle schonmal ausschliessen können. Von solch einem Fehler habe ich aber noch nie was gehört... echt komisch.

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #4 am: 10. August 2021, 10:31:33 »

Es ist richtig, das BIOS hätte mindestens eine Textausgabe mit einem Warnhinweis zur falschen Versionsnummer ausgespuckt.

An dieser Stelle muss ich noch ein wenig weiter ausholen.

Bedingt durch die mageren 512GB habe ich eine 1TB im zweiten Slot versenkt.
Durch die knapp 20 Jahre Erfahrung in der praktischen Arbeit an ähnlichen Geräten, sollte mir hier kein Fehler passiert sein.
Zur Sicherheit habe ich das Flachband bereits auf Schäden kontrolliert.

An weiteren Einstellungen im BIOS habe ich keine Hand angelegt.

Zur Kontrolle habe ich bereits mein Windows Image vom USB-Stick nochmal bis zur Lizenzeingabe gebracht, aber auch hier ist das "B" ein "L".

Sehr gut Idee:

Ich werde heute Abend ein Ubuntu über USB starten und mal die Texteingabe versuchen.


Ich melde mich ganz sicher mit Neuigkeiten.

Gruß
Steven

Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #5 am: 10. August 2021, 11:08:59 »

Mhh schonmal kein gutes Zeichen mit dem Windows Setup. Mal schaun, was Linux dazu meint. Viel Erfolg  :thumbsup:

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.690
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #6 am: 10. August 2021, 11:49:11 »

aktuell bitte nur die globale MSI Website für dein Model nutzen, dort sind auch die 11xx Modelle gelistet https://www.msi.com/Laptop/support/GP76-Leopard-11UX . Das auf der deutschen Seite nur die 10xx Modelle auftauchen, habe ich weitergeleitet, der Fehler wird beseitigt.

Ist bereits beseitigt:
https://de.msi.com/product/support_sku/66795
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #7 am: 10. August 2021, 12:13:34 »

Ja, ich hatte auch gleich gemeldet :) Nur das nun die 10th Gen und die 11th Gen gelistet werden, obwohl man sich im 11th Gen Bereich befindet  :-rolleyes:

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #8 am: 10. August 2021, 20:38:19 »

Guten Abend zusammen,

es ist gerade ziemlich verrückt :!:

Ich habe über einen Stick mit einer PartedMagic Version getestet aber es hat nicht funktioniert.
Nach dem Win-Neustart ist plötzlich das "l" ein "b".. - wenigstens kein Hardware-Fehler schießt es mir durch den Kopf :-P

Das "b" ist im übrigen auch ein "b" - wenigstens ein Problem weniger. :-) (Habe mir vorerst das "l" in den Tastaturspeicher geladen)

Hat jemand einen lösungsvorschlag?(Tastaturspeicher kann nur kleines "l" ;-)  )

Gruß
Steven
Gespeichert

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #9 am: 11. August 2021, 21:28:00 »

Guten Abend zusammen,

der ursprüngLiche Zustand ist wiederhergesteLLt. Das "L" ist wieder ein "b".

Morgen Abend gibt es einmaL ein frisches BS (Win 10).

Dann schauen wir weiter.

Gruß
Steven
Gespeichert

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #10 am: 13. August 2021, 07:19:09 »

Guten Morgen zusammen,

der Fehler bleibt trotz Neuinstallation mit Windows 10 bestehen.
Selbst in der Passwortvergabezeile im BIOS ist dieser Fehler vorhanden. :-(

CMOS clear kann eine Lösung sein, ist aber auch nicht sicher gesagt.
Ich gehe davon aus, dass einfach die 2032'er Knopfzelle im GP76 entfernt werden muss,
oder gibt es noch eine weitere Möglichkeit ohne Öffnen des Gehäuses?


Beste Grüße
Steven
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #11 am: 13. August 2021, 07:27:04 »

Anbei die Anleitung für den EC Reset ohne entfernen der CMOS Batterie. Ich habe die auch noch ein Screenshoot angehangen, wo du den EC Reset Button findest, das Bild ist zwar vom 10G, aber die Gehäuse sind eigentlich identisch.

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #12 am: 13. August 2021, 10:29:57 »

Vielen Dank für die Info, ich habe die Anleitung inzwischen auch gesehen.

Ich gebe Feedback sobald ich durchgeführt habe.

Beste Grüße
Steven
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #13 am: 13. August 2021, 10:48:43 »

Wenn das nicht klappt, muss das Gerät wohl zur RMA.

Stevi187

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #14 am: 17. August 2021, 07:22:12 »

Guten Morgen zusammen,

nach zweimaligem zurücksetzen des BIOS und einem erneuten aufspielen
des aktuellen Updates "E17K3IMS.317" (Release 27-07-2021) hat sich
der Fehler verflüchtigt.
Leider scheint mein Wissen in diesem Fall begrenzt, da ich mir
keinen Reim auf diese plötzliche Wendung machen kann.

Kann ein BIOS während des Updatevorganges eigenständig einen Fehler produzieren?

Es funktioniert wieder und es ist keine RMA nötig, das ist die Hauptsache.

Vielen Dank für die Unterstützung!! :thumbsup:

Beste Grüße
Steven
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #15 am: 17. August 2021, 08:56:07 »

Ich werde dein Problem auf jeden Fall mal weiterleiten. Schön das nun wieder alles funktioniert.

xoxol-13

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #16 am: 08. Oktober 2021, 10:11:54 »

Möchte nicht neues Thema öffnen, aber wie sieht es aus mit Update auf Win10Pro? Theoretisch einfach nur gültigen Key eingeben....
Ich hab es versucht  :-D mit dem Key von MMOGA nur er wird nicht akzeptiert....
Hat eigentlich irgend einer es probiert, mit dem Update?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #17 am: 08. Oktober 2021, 11:37:30 »

Es gibt Keys welche upgradefähig sind und es gibt Keys, welche nur bei einer Neuinstallation funktionieren. Deiner zählt denn zur zweiten Kategorie. Gerade bei irgendwelchen Key Händlern laufen die Keys ehr selten via Upgrade durch. 

Ich betreibe mein GT73VR auch mit einem Windows 10 (nun 11) Pro auch mit einem "günstigen" Key. Upgrade ging nicht, Neuinstallation hingegen schon.

xoxol-13

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #18 am: 08. Oktober 2021, 17:51:18 »

Wo kauf man diese updatefähigen Keys, irgend wie sind alle Anbieter unseriös
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.695
Re: MSI GP76 Leopard 11 UG-407
« Antwort #19 am: 08. Oktober 2021, 18:26:45 »

Bei Microsoft bzw offiziellen Händlern.

Oder du installierst einfach neu... so alt ist das Gerät ja noch nicht, das da unmengen an Daten drauf sind...  :thumbsup: