AMD TRX40 10G MB- Kein Raid möglich!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: AMD TRX40 10G MB- Kein Raid möglich!  (Gelesen 551 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403
AMD TRX40 10G MB- Kein Raid möglich!
« am: 09. August 2021, 12:50:21 »

Hallo,

habe hier das besagte Mainboard das lässt sich nicht als Raid-System Betreiben.
Bios-version 1.7_Beta
Verbaut sind insgesamt 3x Samsung 970 x4, eine auf der Platine als AHCI und die anderen zwei auf der original Controller-Karte.
Die letztgenannten NVME´s sollen zum Raid 0 konfiguriert werden. Im Bios wird dieser Raid nun erstellt wird aber unter Windows und RaidExpert2 nicht erkannt.

Im Bios umgestellt:

Von AHCI auf Raid umgestellt. Neugestartet!
Raid erstellt, Neugestartet!
Windows sieht die NVME´S im Geräte- Manager nur einzeln und nicht als Raid!

Was kann ich tun?

System:
MSI TRX49 10G
Amd 3860x Threatripper
16 GB Speicher 4000mhz
Amd RX6800x
NT 1000W

Habe schon überlegt das Bios zurück zu Flashen. Ray-Trace wäre aber auch wichtig!

Grüße

Danke für eure tipp´s

So sehen die NVME´s nach der Bios-Raid Konfiguration unter Windows aus:
« Letzte Änderung: 09. August 2021, 13:15:39 von iconi »
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.809
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: AMD TRX40 10G MB- Kein Raid möglich!
« Antwort #1 am: 09. August 2021, 18:35:50 »

Hallo iconi
Bei meinem Creator TRX-Sys rennen 4xWD-Black auf der Risercard im Raidverbund und zur Zeit noch 2x Evo970er 1T als Raid 0 auf den ersten Beiden M2-Slots für das Sys. Die Einrichtung von dem Raid muss zwingend im Bios erledigt werden, das Raidprogramm dazu ist selbsterklärend. Ganz wichtig, dass du die gewünschten Platten immer richtig zuordnest. Bin zur Zeit am Schleppi, wenn du noch fragen hast geh ich auch an die Workstation.

Gruess Blechner
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair3000er @3333 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403
Re: AMD TRX40 10G MB- Kein Raid möglich!
« Antwort #2 am: 09. August 2021, 23:07:24 »

Hi Blechner,

danke für deine Antwort. Egal wie ich das handhabe, es geht nicht!

Habe im Bios den Raid erstellt und dabei darauf geachtet dass, bei mir gehen nur 2x NVME auf die Karte, genau diese zwei NVME genutzt werden.
Raid 0 über Bios installiert und zeigt normal an. Reboot und nun die Installation von Win10! Keine Chance, Windows zeigt schon im Installationsmodus 3 einzelne NVME.
Habe dann mal den AMD Raid- Treiber zusätzlich installiert. Danach ist der Raid weg und nur noch die AHCI NVME ist vorhanden?

Mache das ja auch nicht zum ersten Mal. Aber das hatte ich so noch nie. Recherchen im Internet ergab nicht das gewünschte Ergebnis nur einer hat den selben Fall. Dieses Thema wurde aber durch ein Bios update gelöst. Alle möglichen TRX40- MB´s haben nur Beta wegen Ray-Trace.

Grüße


Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.809
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: AMD TRX40 10G MB- Kein Raid möglich!
« Antwort #3 am: 10. August 2021, 06:11:12 »

Für mein Brett ist endlich mal wieder eine Final erschienen, nun rennt mein Ram stabil mit 3333.Werde dir noch meine Vorgehensweise mit Bilder zeigen, musst ein wenig Geduld haben, das wird schon. :-D
Schau dir doch den Video von hier an. Ganz wichtig ist noch die PCI-Einstellung 4x4 für die Risercard.
« Letzte Änderung: 10. August 2021, 10:10:41 von Blechner »
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair3000er @3333 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...