MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?  (Gelesen 622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pauledd

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Hi

Ich habe das MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI auf meiner Bestellliste.

Gibt es Praxiserfahrungen mit AIO's der Arctic Freezer II Reihe und diesem Board?
Passt das teil auf die CPU ohne irgendwelche Peripherie zu berühren?

Ich würde gern einen 5959X verbauen und liebäugel mit dem Freezer 280/360...
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.173
Re: MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?
« Antwort #1 am: 01. August 2021, 21:37:55 »

So nen AiO Prozessor Kühler baut deutlich wenier auf als ein herkömmlicher CPU Kühler.
Hier brauchst Du nicht befürchten, dass der Kühler am Sockel oder am Board irgendwo anstösst.

Wichtig ist nur, dass die AiO auch in Dein Gehäuse passt.
Gespeichert

pauledd

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?
« Antwort #2 am: 01. August 2021, 21:51:22 »

Wichtig ist nur, dass die AiO auch in Dein Gehäuse passt.

Ich wollte eigentlich ein fettes Loch oben ins Gehäuse Fräsen, Schläuche durch und Radiator oben
drauf,da mache ich mir keine Sorgen.

Die Arctic Freezer CPU-Blöcke sind ziemlich globig weil die noch ein Lüfter eingebaut haben und die MiniITX-Boards sind schon ziemlich eng verbaut, gerade was die Kondensatoren etc angeht.

Naja ich probierts einfach, wenns nicht geht kann ichs ja wieder zurücksenden.
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.173
Re: MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?
« Antwort #3 am: 01. August 2021, 23:18:25 »

Das sollte sich aber ausgehen, denn die Pumpe bzw. der überstehende Teil, zeigt in Richtung PCIe Slot.
Loch ins Case ist schon hart, da hörst die Lüfter auf jedenfall.
Gespeichert

pauledd

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?
« Antwort #4 am: 02. August 2021, 08:45:00 »

Das sollte sich aber ausgehen, denn die Pumpe bzw. der überstehende Teil, zeigt in Richtung PCIe Slot.

Ich weiß zwar nicht wie es unter der Blende links aussieht aber wird vermutlich ne knappe Sache:




Loch ins Case ist schon hart, da hörst die Lüfter auf jedenfall.

Naja bei voller Last sicher... aber im Idle wird das wohl nicht allzu sehr auffallen, so mal
der Radiator dann ja komplett Frischluft von außen bekommt und nicht in dem aufgeheiztem Gehäuse
schaufeln muss wird das auch die Drehzahlen etwas mehr senken.
Gespeichert

pauledd

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?
« Antwort #5 am: 16. August 2021, 17:58:10 »

Nur der Vollständigkeit halber eine Rückmeldung. Die  Arctic Freezer II 280 hat auf das Board gepasst.
Ich habe den Kühlkörper versetzt montiert, so wie es Arctic empfiehlt da der Hotspot bei dem Ryzen 5950X
nicht mittig ist.

Die Pumpe/Kühlkörper hat gerade so auf den Sockel gepasst. Die beiden oberen Schraubgewinde (am Lüfter)
haben fast nicht aufs Gewinde gepasst, aber mit etwas andrücken haben die auch gegriffen. Dann alle vier
Schrauben ganz langsam über Kreuz immer gleichmäßig fester geschraubt, bis "guter" Widerstand zu spüren ist.
Auf keinen Fall mit nem Schraubendreher festzerren!

Der Radiator der 280 hat doch noch ins Gehäuse (Node 804) gepasst.

Meine Temperaturen sind (Ryzen 5950X) (25°C Zimmer) (PBO AUS!):
idle: 38°C Lüfter ~600 rpm
last single thread: ~75°C Lüfter ~1400 rpm
last 16 threads:  ~65-70°C Lüfter ~1200rpm

Also vermutlich alles im Rahmen :)
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.173
Re: MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI Arctic Freezer II Erfahrungen?
« Antwort #6 am: 16. August 2021, 18:21:52 »

Nur der Vollständigkeit halber eine Rückmeldung. Die  Arctic Freezer II 280 hat auf das Board gepasst.
Ich habe den Kühlkörper versetzt montiert, so wie es Arctic empfiehlt da der Hotspot bei dem Ryzen 5950X
nicht mittig ist.

Die Pumpe/Kühlkörper hat gerade so auf den Sockel gepasst. Die beiden oberen Schraubgewinde (am Lüfter)
haben fast nicht aufs Gewinde gepasst, aber mit etwas andrücken haben die auch gegriffen. Dann alle vier
Schrauben ganz langsam über Kreuz immer gleichmäßig fester geschraubt, bis "guter" Widerstand zu spüren ist.
Auf keinen Fall mit nem Schraubendreher festzerren!

Der Radiator der 280 hat doch noch ins Gehäuse (Node 804) gepasst.

Meine Temperaturen sind (Ryzen 5950X) (25°C Zimmer) (PBO AUS!):
idle: 38°C Lüfter ~600 rpm
last single thread: ~75°C Lüfter ~1400 rpm
last 16 threads:  ~65-70°C Lüfter ~1200rpm

Also vermutlich alles im Rahmen :)

Danke für die Rückmeldung.
Gespeichert