Intel Core I7 3610QM übertakten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Intel Core I7 3610QM übertakten  (Gelesen 702 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Leguron

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Intel Core I7 3610QM übertakten
« am: 26. Juli 2021, 11:37:54 »

Hallo.

Ich habe den Medion Erazer X7817 und das ist das Ivybridge Gerät.

Ich habe meinen Erazer Mainboard auf GT70 MS-1762 geflasht.

Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich meine CPU die Intel Core I7 3610 QM übertakten kann und wie ich das am besten anstelle.

Falls es nicht möglich ist, würde ich gerne wissen welche besseren CPUs in meinen Laptop passen.


mfg
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.564
Re: Intel Core I7 3610QM übertakten
« Antwort #1 am: 26. Juli 2021, 12:23:34 »

Nein, dafür brauchst du eine XM CPU, keine QM. Die QM´s lassen sich nicht übertakten, da sie einen festen Multiplikator besitzen. Ein i7-3920XM oder i7-3940XM wäre da die richtige CPU, alternativ auch die Sandy Bridge Generationen der XM CPU´s, z.B. i7-2940XM. Bedenke aber bitte, das diese auch mehr Strom benötigen und somit auch die Abwärme und Lautstärke steigt. Wenn du nun auch noch eine starke GPU verbaut hast, wird es mit den 180W, welche das Mainboard maximal zulässt, schon recht eng.

Leguron

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Intel Core I7 3610QM übertakten
« Antwort #2 am: 26. Juli 2021, 13:33:23 »

Ja ich habe die 980M nachträglich eingebaut. Wo kann man berechnen, wie viel Strom benutzt wird?
Gespeichert

Leguron

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Intel Core I7 3610QM übertakten
« Antwort #3 am: 26. Juli 2021, 15:29:36 »

Laut dem Program LocalCooling habe ich folgenden Verbrauch:

Monitor 36 Watt
HDD 16 Watt
CPU 45 Watt
GPU 122 Watt
Sonstiges 15 Watt

Und das habe ich bei HWMonitor. ( siehe Anhänge)

Außerdem habe ich das:

https://www.aliexpress.com/i/32839947554.html
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.564
Re: Intel Core I7 3610QM übertakten
« Antwort #4 am: 26. Juli 2021, 18:55:27 »

Siehst du... du bist schon an der Leistungsgrenze von deinem Netzteil angelangt, wenn nun noch ne CPU rein kommt, welche nochmal 10W mehr verbraucht, als Minimum, dann wird dein System fleissig vor sich hin drosseln.

Du kannst höhstens mal nach nem i7-3840QM schauen, der hat auch nur 45W, nur halt deutlich mehr Grundtakt und Turbotakt (2.8Ghz - 3.8Ghz mit 8MB Cache vs 2.3Ghz -3.3Ghz mit 6MB Cache)

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.877
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Intel Core I7 3610QM übertakten
« Antwort #5 am: 26. Juli 2021, 20:30:33 »

Das wäre für mich das maximum an Investition,alles ander darüber wird total überteuert gehandelt.

https://www.ebay.de/itm/154536688160?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649
Gespeichert