MSI MPG X570 Gaming Edge Mystic light tot nach Netzteiltausch
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI MPG X570 Gaming Edge Mystic light tot nach Netzteiltausch  (Gelesen 768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MikX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Moin zusammen,

wie oben beschrieben habe ich letzte Woche mein Chinabomber Netzteil gegen nen ordentliches getauscht.
Vorher hat alles perfekt in Harmonie funktioniert, die Lüfter, Strimer Plus , alles hat sich wunderbar über das Dragoncenter steuern lassen.

Jetzt funktioniert nichts mehr, die Lüfter verbinden sich nicht mehr mit dem MB, fast alles blinkt nur rot. Lüfter die mit dem Hub verbunden sind
leuchten garnicht mehr, der Graka Strimer geht garnicht mehr...
Windows neu aufsetzen hat nichts gebracht.. Drehzahlen der Lüfter lassen sich einstellen über das DC.

Dieses Mystic light raubt mir jeden Nerv.

Jemand ne Idee?
Gespeichert
R5 5600X 
MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
AMD RX6800
32 GB Corsair vengeance pro
be quiet! STRAIGHT POWER 11

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179
Re: MSI MPG X570 Gaming Edge Mystic light tot nach Netzteiltausch
« Antwort #1 am: 22. Juli 2021, 13:56:06 »

Prüfe nochmal ob sich bei der Umbauaktion eventuell Stecker gelöst haben.
Ist dem nicht so, dann mache mal einen CMOS Reset wie im Handbuch beschrieben.

Wenn das auch nichts bringt, dann deinstalliere das Dragon oder MSI Center:

Dragon Center Uninstall, erst Log erstellen und dann Uninstall:
http://msi-ftp.de:8080/?download&weblink=7d89369353e8dca04db082e52ccf2c57&realfilename=DiagnosticTool1.0.0.06.zip

MSI Center Uninstall:
http://msi-ftp.de:8080/?download&weblink=d763c23abcff477dc0838974424a9e79&realfilename=MSICenterUninstaller_1.0.0.01.zip
Gespeichert

MikX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: MSI MPG X570 Gaming Edge Mystic light tot nach Netzteiltausch
« Antwort #2 am: 22. Juli 2021, 16:29:55 »

Außer cmos reset, habe ich alles mögliche bereits gemacht oder getestet, Stecker geprüft, den hub neu bestellt... Alles ohne erfolg. Werde mal cmos durchführen. Danke
Gespeichert
R5 5600X 
MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
AMD RX6800
32 GB Corsair vengeance pro
be quiet! STRAIGHT POWER 11

MikX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: MSI MPG X570 Gaming Edge Mystic light tot nach Netzteiltausch
« Antwort #3 am: 23. Juli 2021, 16:04:30 »

Leider ohne Erfolg,  egal was ich anschließe, wie , selbst wenn ich nur die Strimer anschließe und diese versuche mit MB zu verbinden, blinken diese nur durchgehend rot. Werde das Teil in der Mitte durchbrechen und gegen Asus tauschen. Mystic light ist einfach Müll.
Gespeichert
R5 5600X 
MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
AMD RX6800
32 GB Corsair vengeance pro
be quiet! STRAIGHT POWER 11

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179
Re: MSI MPG X570 Gaming Edge Mystic light tot nach Netzteiltausch
« Antwort #4 am: 23. Juli 2021, 19:04:40 »

Hast Du, wie schon erwähnt, die Software Dragon Center/MSI Center und die SDK deinstalliert?
Wenn nicht, dann mach das mal und installiere dann das MSI Center als Admin.

Gespeichert

MikX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: MSI MPG X570 Gaming Edge Mystic light tot nach Netzteiltausch
« Antwort #5 am: 24. Juli 2021, 17:22:24 »

Hast Du, wie schon erwähnt, die Software Dragon Center/MSI Center und die SDK deinstalliert?
Wenn nicht, dann mach das mal und installiere dann das MSI Center als Admin.

Habe ich bereits mehrfach getan und danach windows neu aufgespielt und das ganze dann iwann nochmal wiederholt und dann nochmal und nochmal =(.
Iwas hats gewaltig zerschossen am MB.
Gespeichert
R5 5600X 
MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
AMD RX6800
32 GB Corsair vengeance pro
be quiet! STRAIGHT POWER 11