MSI X570 Gaming Edge WIFI startet nicht richtig/ Raid kann nicht erstellt werden
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X570 Gaming Edge WIFI startet nicht richtig/ Raid kann nicht erstellt werden  (Gelesen 872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zwoelfer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4



Servus und Hallo,


ich habe das Mainboard mit einem AMD Ryzen 9 5900X und 32 GB Speicher bestückt,
mit dabei sind eine 770 GTX von MSI und ein 920W Netzteil.


Das System bootet und läuft auch durch nur ist es leider ab und an so das nach drücken
des Powerbuttons das Bord "hängenbleibt". Es läuft and und schaltet wieder ab und läuft wieder an
usw. Wie ein Auto das Startet und gleich wieder ausgeht um wieder zu starten.

Habe ich da was falsch angeschlossen von den Kabeln her ( Resetschalter funktioniert)
oder woran kann das liegen?

Auch habe ich Probleme einen Raid0 einzurichten da er dann irgendwie die Festplatten nicht erkennt.
So erkennt er sie und vorher hatte ich sie anders in den Sataports da hat er nur eine für den Raid nicht erkannt
darauf hin habe ich meine normale 500 HDD und das DVD LW an 1 und 2 gehängt. Auf 3 und 4 laufen 250Gb Samsung und auf 5 und 6 500Gb von Samung.
Ja die Platten liefen bei meinem Z68GD80 schon im Raid zusammen in der Config.


Have a nice day,


Sven
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.609

Für Raid: https://drivers.amd.com/relnotes/amd-raidxpert2_user_guide.pdf

Bios Default Settings mal frisch laden und erneut versuchen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Zwoelfer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4



Danke dir für die Raid Anleitung :D
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.805
  • Wer kriecht stolpert nicht!

Wie hast du Win installiert? Hat deine Graka schon ein gop-VBios, schau mal hier
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3266 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

Zwoelfer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Guten Morgen Community,

gestern das Bios geflasht vom Mainboard und der Fehler ist nun immer noch da nur etwas verändert.


Drückt man den Powerbutton kurz pulsiert das Board weiterhin und wenn man gedrückt hält dann startet es irgendwann durch.

Pulsieren = Board läuft kurz an, Lüfter drehen an, Beleuchtung geht an---->----- Borg geht wieder aus und das Spielchen wiederholt sich.
Kurz es startet nicht da Bios.

Win10 habe ich über einen USB Stick installiert auf eine 500er HDD PLatte.



Keine Ahnung ob die Graka damit was zu tun haben könnte aber geflasht habe ich die nicht. Wenn ich ehrlich bin habe ich noch
nie eine Graka geflasht.


Have a nice day,


Sven
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179



Servus und Hallo,


ich habe das Mainboard mit einem AMD Ryzen 9 5900X und 32 GB Speicher bestückt,
mit dabei sind eine 770 GTX von MSI und ein 920W Netzteil.


Das System bootet und läuft auch durch nur ist es leider ab und an so das nach drücken
des Powerbuttons das Bord "hängenbleibt". Es läuft and und schaltet wieder ab und läuft wieder an
usw. Wie ein Auto das Startet und gleich wieder ausgeht um wieder zu starten.

Habe ich da was falsch angeschlossen von den Kabeln her ( Resetschalter funktioniert)
oder woran kann das liegen?

Auch habe ich Probleme einen Raid0 einzurichten da er dann irgendwie die Festplatten nicht erkennt.
So erkennt er sie und vorher hatte ich sie anders in den Sataports da hat er nur eine für den Raid nicht erkannt
darauf hin habe ich meine normale 500 HDD und das DVD LW an 1 und 2 gehängt. Auf 3 und 4 laufen 250Gb Samsung und auf 5 und 6 500Gb von Samung.
Ja die Platten liefen bei meinem Z68GD80 schon im Raid zusammen in der Config.


Have a nice day,


Sven

Könnte an der Grafikkarte liegen, da die noch kein GOP/UEFI fähiges VBios haben dürfte.
Teste mal im Legacy Modus oder mit einer aktuelleren Grafikkarte.
Gespeichert

Zwoelfer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4



Guten Morgen,



da ich keine aktuelle Graka da habe wird das mit dem Testen etwas komplizierter werden.
Was ich ebenfalls vergessen habe zu erwähnen ist:



Wenn ich auf dem Powerbutton bleibe startet das Board durch!

Mittlerweile habe ich Speicher, Lüfter usw. wieder anders angeschlossen
um zu schauen ob es daran liegt aber auch keinen Erfolg gehabt.

Graka, Netzteil usw. wurden aus dem vorherigen Build übernommen und liefen bis dato einwandfrei.


Da ich immer noch keine Lösung habe werde ich mal die Verkabelung komplett prüfen.

Mir kommt es so vor als würde sich irgendwo ein Widerstand aufbauen der erst überwunden
werden muss um zu starten.

Nochmal Fehlerbeschreibung:


Kurz Powerbutton drücken:  Board "pulsiert", Lüfter laufen an, geht wieder alles auf und läuft wieder an. Das ganze in einer Schleife.


Lang Powerbutton drücken: Board "pulsiert" ebenfalls startet aber beim 2-3. Pulsieren durch.



Have a nice day,


Sven


PS: das mit dem Legacymodus versuche ich noch
Gespeichert