MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933  (Gelesen 1418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

B1gD4ddy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7

moin leute, hab da ein problem, das mich ziemlich ärgert.
fclk 1800 - 1900 funktionieren absolut stabil.
fclk 1933 - 2033 funktionieren auch absolut stabil, aber schmeißen im occt test mit dutzenden whea errors um sich.
hab sämtliche spannungen über nötige werte gesetzt, nix hilft.
habe gelesen, dass viele der meinung sind, das liege am aktuellen agesa und man könne nix machen.
was sind eure erfahrungen?
wie werde ich whea errors, beginnend bei 1933 los?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.661
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #1 am: 27. Mai 2021, 06:41:48 »

Welche Biosversion hast du und welchen RAM verwendest du ?

Siehe z.B. hier: https://www.computerbase.de/2020-11/msi-probleme-fclk-oc-infinity-fabric-amd-ryzen-5000/

B1gD4ddy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #2 am: 27. Mai 2021, 06:55:51 »

die neue stable, aber die beta version davor zeigte das selbe ergebnis.
vom im link beschriebenen 1600/3200 problem bin ich wie man im op lesen kann nicht betroffen und es hat absolut nix damit zu tun.
ich habe 2 riegel von gskill f4-3600c15-8gtz.
das inet ist voll mit diesen beiträgen zum thema whea errors bei fclk über 1900. nur wer ist schuld?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.661
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #3 am: 27. Mai 2021, 07:14:58 »

Mhh ich bin da nicht so in der Materie drin... aber ich würde mal behaupten, das du deinen RAM mit einem FCLK von 1933 um 266Mhz übertaktest, weil er dann ja mit 3866Mhz betrieben wird. Oder sehe ich das falsch ? Ich bin hier ehr für die Notebooksektion zuständig, da gibts sonen Spielkram nicht  :thumbsup:

Bios sollte denn somit das ca. 2 Wochen alte E7D13AMS.A20 sein, richtig ?

B1gD4ddy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #4 am: 27. Mai 2021, 08:25:13 »

dann sollte sich vll jmd melden, der zur abteilung bios/agesa/oc etc gehört.
ich weiss was ich tue und es ist ein weit verbreitetes nerviges problem, das endlich gelöst werden sollte.
jap, .20, wurde am 22.05 online gestellt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.661
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #5 am: 27. Mai 2021, 08:50:33 »

Hier gehört niemand irgendeiner Abteilung an, dies ist ein Endanwender Forum, hier helfen User anderen Usern.

Du kannst gerne ein Service Ticket eröffnen oder bei MSI anrufen, wenn du Hilfe von MSI erwartest, hier ist aber niemand von MSI.

B1gD4ddy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #6 am: 27. Mai 2021, 09:06:16 »

oha, gut zu wissen. eher gesagt bedenklich zu wissen.
aber nix für ungut, danke dir.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.661
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #7 am: 27. Mai 2021, 09:15:12 »

Dies stand übrigens auch bei deiner Anmeldung hier im Forum... Und oben unter Übersicht stehts auch nochmal. Wir helfen wo wir können mit unserem Wissensstand. Es gibt hier auch Leute, die sich ggf. mit deinem Thema besser auskennen, daher warte einfach ab.

B1gD4ddy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #8 am: 27. Mai 2021, 09:22:50 »

i see.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.671
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #9 am: 27. Mai 2021, 23:28:04 »

Es gibt noch eine Möglichkeit die Whea Fehler in den griff zu bekommen.
Den Tipp habe ich von einem Freund vom RAM OC Discord bekommen.
Sofern die CPU mit OC Settings betrieben wird alles auf Default setzen.
Dann mit CB23 einen Bench drüber jagen und schauen was in HWInfo bei Power Reporting Deviation (Accuracy) angezeigt wird unter last alles über 105% sage ich mal führt du Whea fehlern.
Danach ins Bios und zum OC Menü bei CPU VDD_SoC Current Optimization auf Custom Settings einstellen und dann CPU VDD Full Scale Current gehen und die Taste "+" drücken.
Da Stand bei Ihm und bei mir 261 A, ich bin bei 244/245A und den Rest muss man dann mit VDDG CCD und VDDG IOD ausbalancieren.
Ich habe es soweit gedrückt bekommen das ich "nur" noch 4 Whea Fehler habe bei Benchmarks, aber beim booten zum Beispiel keinen Whea-Fehler mehr.

Wenn danach noch Fehler auftauchen kann man noch mit positiven Offsets was machen, da kann ich diesen Artikel empfehlen aus dem CB Forum Curve Optimizer Guid Ryzen 5000

Da ich auch einen 5800X habe kannst du ja mal mit meinem Werten "testen" und dann versuchen deine selber zu ermitteln.
CPU VDD_SoC Current Optimization 244/245A <-- sind bei mir 100% unter Last.
VDDG CCD sollte 0.970 V sein und IOD 0.990 (schaue ich noch mal genau nach)

Wenn du hast kannst du dann noch mit AIDA testen da gibt es als Richtlinie IF x 16 = max Wert -4 <-- ich liege 2,4 unter dem max Wert.

Sonst für mehr Hilfe wäre dann der RAM OC Discord die bessere anlaufstelle, da dort einfach wesentlich mehr wissen vorhanden ist, was dieses Thema betrifft.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

B1gD4ddy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #10 am: 27. Mai 2021, 23:32:26 »

danke.
werde das am we mal durchtesten.
Gespeichert

B1gD4ddy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: MSI B550 Unify X, 5800x, B Die, Whea Errors ab Fclk 1933
« Antwort #11 am: 21. Juni 2021, 16:42:45 »

hab nun alles ausgetestet, leider keine veränderung, alle 3-10 sek whea errors, auch mit neuem agesa 1.2.0.3b.
interessant ist auch dass ich ganz andere werte auf meinem unify x brauche als du.
habs mit occt getestet. 245a führt zu 70%, 261a zu 76%, auto zu 94% und 320a schlussendlich zu um die 100%.
das poroblem liegt einfach bei amd und sollte endlich gefixt werden.
Gespeichert