MSI Prestige - Tastatur begann sich nach 10 Monaten abzulösen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Prestige - Tastatur begann sich nach 10 Monaten abzulösen  (Gelesen 698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bodomalo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Ich habe eine Frage bezüglich eurer Erfahrung mit dem MSI-Service / Garantie.

Bei meinem MSI Prestige Notebook (Neupreis 1800 Euro) begann sich schon nach ca. 10 Monaten die Farbe bzw. Lackierung von der Tastatur abzulösen.

Interessanterweise nicht so wie ich es z.B. von meinem Asus kenne(!) an den häufig genutzten Stellen (Leertaste, Enter), sondern an irgendwelchen zufälligen Tasten - zuerst am Rand  auf STRG links unten, dann auf Y...jetzt auf S und dem CAPS-rechts (das nutze ich so gut wie gar nie)
Es ist auch nicht die typische "Abnutzung" die nach 3-4 Jahren auftritt, so dass langsam der Lack immer durchsichtiger wird durch das häufige Leertaste drücken, sondern es sind grobe Splitter die einfach "Abblättern", in etwa so wie wenn am Autolack eine winzige rostige Stelle darunter durchbricht (mit Spröden kleinen Rissen). Das ganze geht jetzt immer schneller von sich, ein mal aufgebrochen kann man theoretisch anfangen die Taste wie ein Rubbellos abzukratzen (mache ich nicht, aber es ginge). Es ist ein Lackierungs-Fehler, da fehlt wohl darunter die haftende Grundlage.

Als ich MSI anschrieb bekam ich nur die Antwort eine RMA zu starten. Ohne sonstigen Kommentar.

Meine Frage daher:
Habt ihr auch diese Erfahrung mit MSI und oder der Prestige Reihe gemacht, dass der Lack einfach an den Tasten abblättert?
Hat MSI die Tastatur getauscht? Oder schrieben die dann während der RMA das sei "Abnutzung durch den User"
Hat nach einem Tausch die Tastatur besser gehalten?
Wie lange dauerte eine RMA bei MSI (2 Wochen, 2 Monate)?
Wird bei so einem äußerlichen Fehler auch immer die Festplatte gelöscht, oder kann ich die bitten das System so zu lassen. (denn ganz ehrlich, sonst bestelle ich mir nach Ablauf der Garantie eine Tastatur und ersetze die selbst, statt wieder 1-2 Tage Laptop aufzusetzen)

Ich frage, da ich den Laptop ungern einsende, wenn er dann 4-6 Wochen dort ist, alles gelöscht wird, und ich dann zum Spaß als Antwort erhalte das könne man nicht reparieren. Das wäre der ultimative Downer...
Ich habe jetzt noch 6 Monate Garantie (hab mal mehrere monate nichts getan und geschaut wie sich die Ablösung entwickelt...)

Grüße
 Bodo
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.565
Re: MSI Prestige - Tastatur begann sich nach 10 Monaten abzulösen
« Antwort #1 am: 17. Mai 2021, 14:30:06 »

In der Regel 10-14 Werktage inklusive Versand, wenn Ersatzteile da sind.
Bei sowas sollte die Festplatte nicht zurück gesetzt werden. Du kannst aber die Festplatte/n ausbauen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.877
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI Prestige - Tastatur begann sich nach 10 Monaten abzulösen
« Antwort #2 am: 17. Mai 2021, 16:12:34 »

Reinigst Du die Tastatur öfter?
Wenn ja,womit?
Gespeichert