Gaming Edge WIFI: Nach BIOS Update liest Ryzen Master keine Temperatur mehr
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gaming Edge WIFI: Nach BIOS Update liest Ryzen Master keine Temperatur mehr  (Gelesen 739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hiddenbone

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21

Tach zusammen!

Die Betreffzeile sagt eigentlich schon alles: Nach einem Bios-Update auf die neueste Beta-Version 1.E2 vom 14.04. läuft der Rechner absolut tadellos, allerdings kann ausgerechnet das Ryzen Master Tool die CPU-Temperatur nicht mehr auslesen, steht fest bei 0°C. Andere Tools wie Core Temp z.B. liefern nach wie vor Werte, nur Ryzen Master nicht. Das ist insbesondere deswegen bedauerlich, weil RM die exakteren Werte (meist ca. 8-10°C unterhalb CT) liefern soll - und dies bis zum Bios-Update auch tat.

Hat jemand vielleicht eine Idee, ob das Problem auch eine andere Ursache haben könnte? Mir ist es halt erst nach dem BIOS-Update aufgefallen, ganz verlässlich kann ich den zeitlichen Zusdammenfall nicht bestimmen.

Schon vorab vielen Dank euch!
Gespeichert
AMD Ryzen 9 3900x | MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi (MS-7C37) | 4 x 16GB Corsair Vengeance | AMD Radeon RX 5500 XT | Corsair Force MP600 1TB PCIe x4 M.2 SSD

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.517

Welche Version hat dein Ryzen Master? Aktuelle Version ist die 2.6.2.1818.
Hast du auch ein JBAT1 CMOS Clear durchgeführt nach dem Update entsprechend Handbuch?
« Letzte Änderung: 12. Mai 2021, 10:44:52 von jeanlegi »
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

hiddenbone

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21

Nein, tatsächlich habe ich kein CMOS-Clear durchgeführt. Danke für den Tipp! Probiere ich nach der Arbeit aus und gebe Feedback.

Edit: Eben CMOS Clear gemacht - keine Veränderung. Btw: Ryzen Master ist aktuell.
« Letzte Änderung: 11. Mai 2021, 17:04:52 von hiddenbone »
Gespeichert
AMD Ryzen 9 3900x | MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi (MS-7C37) | 4 x 16GB Corsair Vengeance | AMD Radeon RX 5500 XT | Corsair Force MP600 1TB PCIe x4 M.2 SSD

hiddenbone

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21

So, Freunde, jetzt wird es absurd! MSI hat soeben eine neue Release-Version des BIOS veröffentlicht (E0), die diesen Bug immer noch enthält.

Hatte zwischenzeitlich wieder auf die Vorgänger-Release D0 geflasht, da lief das Ryzen Master Tool tadellos.

Kann doch nicht sein! Was ist da los in Taiwan?
Gespeichert
AMD Ryzen 9 3900x | MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi (MS-7C37) | 4 x 16GB Corsair Vengeance | AMD Radeon RX 5500 XT | Corsair Force MP600 1TB PCIe x4 M.2 SSD

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.517

Dann bitte ein Ticket aufmachen und den Bug Reporten.
Was anderes können wir hier auch nicht machen.
Wenn das Board registiert ist kannst du ein Ticket direkt darüber erstellen dann sollte es direkt in Taiwan landen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.911
    • Wunschliste

zeigen andere Tools Temperaturen exakt an ? ...welche Tools benutzt  du noch ? 

Zitat
meist ca. 8-10°C unterhalb CT
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

hiddenbone

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21

Jupp, andere liefern ohne zu mucken.... Coretemp z.B. oder Dragon Center. Nur Ryzen Master steht bei 0°C. Unter der letzten offiziellen BIOS-Version D0 lief es.
Ich habe im Chat eines Technik-Streamers allerdings gelesen, dass es anderen mit dieser Kombi auch so geht. Galt zumindest für die letzte Beta E2.
Ist im Zweifel nicht so dramatisch wichtig, da ich eh kein OC mache.
Gespeichert
AMD Ryzen 9 3900x | MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi (MS-7C37) | 4 x 16GB Corsair Vengeance | AMD Radeon RX 5500 XT | Corsair Force MP600 1TB PCIe x4 M.2 SSD

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.911
    • Wunschliste

ich installiere mal den RM....er zeigt mir die CPU Temperatur an ;-)  BIOS 1.E0
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

hiddenbone

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21

Ist ja unglaublich! Gleiche Kombi aus Board und CPU - und bei dir liefert RM. Jetzt bin ich komplett ratlos. Zumal RM unter der D0 - ohne jegliche Änderung an der Hardware - zuverlässig lieferte.
Danke für deine Mühe!
Gespeichert
AMD Ryzen 9 3900x | MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi (MS-7C37) | 4 x 16GB Corsair Vengeance | AMD Radeon RX 5500 XT | Corsair Force MP600 1TB PCIe x4 M.2 SSD

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.911
    • Wunschliste

ist dein Windows uptodate ? Chipsatztreiber  aktuell ? Welche Anwendungen sind bei dir im Autostart ?
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

hiddenbone

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21

Es ist alles aktuell. Windows, Treiber und Co. Einzig der Realtek-Audio-Mist ist auf dem vorletzten Stand.
Im Autostart keine Programme, die unter der D0 nicht auch drin waren (als es lief): CoreTemp, Skype, Radeon, Dragon Center, Teamviewer, Aomei Backup
Gespeichert
AMD Ryzen 9 3900x | MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi (MS-7C37) | 4 x 16GB Corsair Vengeance | AMD Radeon RX 5500 XT | Corsair Force MP600 1TB PCIe x4 M.2 SSD

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.911
    • Wunschliste

... nach dem nächsten BIOS Update, stromlos,  beim CMOS Reset per Jumper,  vorher die Knopfzelle raus nehmen ;-)
« Letzte Änderung: 29. Mai 2021, 11:23:53 von HKRUMB »
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

hiddenbone

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21

Hm, als ich von der Beta E2 auf die D0 zurückgeflasht habe, lief RM ohne CMOS Reset und ohne Batterieentnahme. Aber ich probiere es mal...

Nachtrag: Vielen Dank, HKRUMB! Ich habe deinen Vorschlag aufgegriffen und tatsächlich Erfolg gehabt. Klasse!
CMOS Clear mit ohne Batterie hat's gebracht. Nochmals besten Dank!
« Letzte Änderung: 29. Mai 2021, 23:25:41 von hiddenbone »
Gespeichert
AMD Ryzen 9 3900x | MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi (MS-7C37) | 4 x 16GB Corsair Vengeance | AMD Radeon RX 5500 XT | Corsair Force MP600 1TB PCIe x4 M.2 SSD