Lichterkette schaltet nicht aus beim MAG B550M MORTAR WIFI
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lichterkette schaltet nicht aus beim MAG B550M MORTAR WIFI  (Gelesen 381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

devau

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Hallo
Auf meinem Mainboard MAG B550M MORTAR WIFI gibt es die Anschlüsse RAINBOW1 und RAINBOW2. Nach dem Herunterfahren des PC's bleiben meistens die roten LED's der Lichterkette am Anschluss RAINBOW1 weiter an. Das hört erst auf, wenn ich den Netzschalter ausschalte. Nach dem Einschalten sind aber genau diese LED's dort wieder an. Sieht für mich so aus, als ob auf dem Mainboard ein Fehler besteht, indem die Speisung auf RAINBOW1 nicht vollständig abgeschaltet wird nach dem Herunterfahren. Die Lichterkette am Anschluss RAINBOW2 hat dieses Problem nicht!
Gespeichert

devau

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Lichterkette schaltet nicht aus beim MAG B550M MORTAR WIFI
« Antwort #1 am: 07. Mai 2021, 19:52:48 »

Also der Übeltäter ist nicht der Speisungs- sondern der DATA-Anschluss am RAINBOW1-Sockel, welcher nach Power-Off anscheinend noch mit Spannung versorgt wird. Diese kann nur von der Standby-Spannung des Netzeils kommen, welches noch andere Baugruppen (Netzwerkkarte für WakeOnLAN etc.) versorgt und so irgendwie auch den Treiber der Lichterkette (kann ein Fehler auf meinem Mainboard sein (ungewollte Verbindung beim Ätzvorgang) odeer dann aber haben es alle Mainboards aus dieser Serie.
Abhilfe: Ein kleines 5-Volt Relais, welche diese Leitung unterbricht. Das Relais erhält die Spannung vom USB3-Anschluss (40 mA) und dieser ist bei Power-Off ohne Versorgung und unterbricht somit auch die Data-Leitung zur Lichterkette.
 :thumbsup:
Gespeichert