Graka kaputt (nur MSI sagt die läuft), Händler will nichts tun :(
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Graka kaputt (nur MSI sagt die läuft), Händler will nichts tun :(  (Gelesen 679 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fnorbla

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Hi.

Hat jemand einen Tipp?

Ich hatte vor 2 Jahren diese Grafikkarte gekauft (MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z 8GB). Die lief knapp 2 Jahre lang gut, dann plötzlich stürzte jede Anwendung ab, sobald etwas mit 3D drin vorkam. Meistens fror das Bild ein und das System lief weiter, manchmal stürzte die Anwendung auch einfach ab, egal ob Spiel oder Benchmark, nichts mehr mit 3D lief mehr. Daraufhin versuchte ich folgendes:
- andere Grafikkarten-Treiber-Version
- anderer Slot auf dem Mainboard
- Bios aktualisiert
- Windows resettet
- Windows neu installiert
- RAM ausgetauscht
- Mainboard ausgetauscht
- Monitor und Monitor-Kabel ausgetauscht (4K und HD)
- eine Woche mit dem NVidia Support Chat verbracht, tausende Einstellungen ausprobiert. Dann kam der Support zum Schluss "sieht nach einem Hardware-Fehler aus".
- in diversen Foren gefragt, hieß es "scheint die GraKa kaputt zu sein"

Nichts hat geholfen. Da auf der Karte Garantie war schickte ich sie an den Händler, der schickte sie zu MSI. Dann bekam ich das gleiche Modell oder die gleiche Karte wieder. Auf meine Anfrage ob das die gleiche sei oder eine neue oder was kaputt war hieß es, dass man mir dazu nichts sagen könnte.

Diese Karte war noch kaputter. Direkt beim Booten eine Auflösung von gefühlt 320x200 Pixel, Grafikfehler, hin und wieder ASCII-Symbole über den Bildschirm. Dieser Austausch hatte so lange gedauert, dass inzwischen die Garantie abgelaufen war. Der Händler zeigte sich aber kulant, und meinte ich sollte die Karte auf eigene Kosten noch einmal zu ihm schicken. Habe ich gemacht. Der Händler schickte sie wieder zu MSI, und dann wieder zu mir, mit der Angabe "MSI hat keine Fehler gefunden".

Jetzt war es so, dass die Karte zunächst zu laufen schien. Aber: sobald ich eine andere Auflösung als 1024x768 Pixel einstellte hatte ich den Bildschirm voller Darstellungsfehler. Eine 4K-Auflösung stand nicht zur Auswahl. In die Grafikkarten-Einstellungen konnte ich nicht, weil Windows nur sagt "keine NVidia-GPU angeschlossen", dabei hat mein Mainboard keine Onboard-GraKa und es ist nur die NVidia-Karte angeschlossen.

Ich habe dann noch einmal in Hardware-Foren gefragt, und mehrere Leute bestätigten mir sie hätten genau das gleiche Problem gehabt, und es lag immer an der Grafikkarte.

So, der Händler sagt "Garantie vorbei, kann nichts tun, MSI sagt die ist in Ordnung, is halt so". Ich habe sonst alles getestet, es liegt an der GraKa. Die Garantie ist jetzt seit so zwei oder drei Wochen abgelaufen, und meine 2019 600€ MSI-Karte ist Schrott, Händler macht nichts. Eine neue Grafikkarte kann ich nicht kaufen, weil derzeit jede Grafikkarte die mehr als zwei Farben drauf hat mehrere tausend Euro kostet.

Hat jemand einen Tipp? Das zieht sich schon seit Februar so hin, und wenn es so weiter geht muss ich noch mindestens ein weiteres halbes Jahr auf meinen PC, bis es wieder bezahlbare Grafikkarten gibt. Ich muss zugeben, dass ich von MSI und von dem Händler etwas enttäuscht bin, insbesondere da ich auch beim Händler für so einen extra-Reparatur-Service gezahlt hatte.

Danke und viele Grüße
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.643
Re: Graka kaputt (nur MSI sagt die läuft), Händler will nichts tun :(
« Antwort #1 am: 29. April 2021, 19:07:51 »

Vergleich mal bitte die Seriennummer auf der Karte mit der Seriennummer auf der Rechnung!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Fnorbla

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Graka kaputt (nur MSI sagt die läuft), Händler will nichts tun :(
« Antwort #2 am: 29. April 2021, 19:25:15 »

Vergleich mal bitte die Seriennummer auf der Karte mit der Seriennummer auf der Rechnung!
Das ist eine gute Idee. In der Mail mit der ursprünglichen Bestellung stand leider keine Seriennummer dabei, auch nicht in der Bestell-History in meinem Account auf der Händler-Seite, und auch nicht in der Beschreibung des Reparatur-Auftrags auf der Händler-Seite. Ich suche nachher nach der Papier-Rechnung bzw. dem Papier-Reparatur-Auftrag und melde mich dann wieder.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.643
Re: Graka kaputt (nur MSI sagt die läuft), Händler will nichts tun :(
« Antwort #3 am: 29. April 2021, 19:46:19 »

In der Bestellung kann sie auch nicht stehen, da steht ha noch nicht fest welcher Karton vom Stapel genau verschickt wird.

Kannst Du die Rechnung beim Händler runterladen? Bei vielen online Händlern ist das möglich.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!