PC crasht unter GPU lasst wenn aux angeschlossen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: PC crasht unter GPU lasst wenn aux angeschlossen  (Gelesen 260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zerschranzer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
PC crasht unter GPU lasst wenn aux angeschlossen
« am: 21. April 2021, 23:38:13 »

Guten abend liebe MSI community.

Vor ein paar Wochen hab ich meinen PC aufgerüstet. Neu ist:

Mainboard - msi mpg x570 gaming edge wifi

CPU - ryzen 7 5800 X

Grafikkarte - amd rx 6900 xt

PSU - be quiet straight power 11, 1200 Watt


Vom alten PC habe ich lediglich die rams übernommen.

Das Problem ist, dass wenn ich ein aux kabel mit der onboard Soundkarte verbinde, der PC unter GPU lasst abstürzt. Das Problem lässt sich sehr gut reproduzieren, indem ich den 3d Mark Wildlife stresstest laufen lasse. Mit angeschlossenem aux kabel schafft der PC keine 5 loops. Entferne ich allerdings das kabel, läuft er stundenlang stabil. Es ist egal welches aux kabel oder audio Ausgabegerät ich verwende. Getestet habe ich meinen 2500 Watt PA Verstärker, eine jbl extreme 3 und 2 verschiedene kabel.

Wenn der PC abstürzt, ist Bild und ton weg. Die Lüfter drehen allerdings weiter, Tastatur Beleuchtung leuchtet weiter und die "VGA Debug led" am mainboard leuchtet rot. Ich bin am verzweifeln und kann mir das Problem nicht erklären.

Zur Lösung habe ich folgendes probiert:

•Anderes Netzteil
•Klinkenstecker auf Fremdkörper untersucht
•pc komplett auseinander und wieder zusammengebaut
•bios sowie Software bzw. Treiber updates
•windows neu aufgesetzt
•bios stock settings.
•ereignisanzeige zeigt nur "kernel power" zum Zeitpunkt des crashes

Der Grund weshalb ich hier im mainboard forum schreibe ist der, das ich mir nicht vorstellen kann dass das Problem an der Grafikkarte liegt. Denn diese funktioniert einwandfrei wenn kein aux kabel am mainboard angeschlossen ist. Des weiteren läuft die Grafikkarte im alten mainboard einwandfrei, auch mit angeschlossenem kabel.

Hat evtl jemand einen Rat was ich noch probieren kann ? Oder kennt jemand evtl. Technische Hintergründe wie ein angeschlossenes aux kabel den PC crashen kann, und weshalb dann die VGA Debug led leuchtet ?

Vielen dank im voraus!
Gespeichert