Neue gefährliche BIOS Schrumpfversionen? (B450 Gaming Pro Carbon AC)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neue gefährliche BIOS Schrumpfversionen? (B450 Gaming Pro Carbon AC)  (Gelesen 486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Registrierungsformular

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24

Hallo,

im Forum stand mal etwas davon, daß für neuere Prozessoren der Speicher von 16MB nicht mehr ausreiche,
und MSI deswegen hinterhältigerweise unangekündigt neuere BIOSversionen zusammengestrichen habe,
dies in Optik und Funktionsumfang.
Eingebaut ist derzeit ein Ryzen 5 2k.
Es ist auch so, daß man nicht auf ältere Versionen zurückgehen kann.
Sind neue BIOS Versionen gefährlich schrumpfig geworden?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.410

Sie funktionieren so, wie sie funktionieren sollen. Die meisten Funktionen sind auch noch vorhanden, sie sind halt nur an anderer Stelle und sehen anders aus. Wenn du aber nicht auf einen aktuellen Ryzen wechseln willst, dann brauchst du auch kein Bios Update durchführen. Wenn der Rechner erstmal läuft, ist man eh kaum noch im Bios unterwegs, daher sollte das eigentlich kein Problem sein.

Registrierungsformular

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24

Ja dann riskiere ich das mal... ;)
Gespeichert

Registrierungsformular

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24

Hats überlebt, scheint zu funktionieren.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.410

Ja klar, warum auch nicht  :-rolleyes: Wenn du nun allerdings einen AMD A6/8/10/12 oder einen X4 gehabt hättest, hättest du nen Problem, denn die werden nicht mit vom Beta Bios unterstützt  :-D