GE 60 Notebook Grafikkarte Aufrüsten/Austauschen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GE 60 Notebook Grafikkarte Aufrüsten/Austauschen  (Gelesen 145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TrippiHippi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
GE 60 Notebook Grafikkarte Aufrüsten/Austauschen
« am: 08. April 2021, 21:11:12 »

Hallo zusammen,

ich bin durch meine Internet-Recherche zu o.g. Thema auf Euer Forum gestoßen. Ich möchte gern mein Notebook aufrüsten und bin aber wirklich ein technisches U-Boot. Also bitte, steinigt mich nicht, falls ich Fragen stelle, deren Antwort Euch offensichtlich erscheint.
Mein Notebook ist mir bei einigen Spielen zu langsam. Momentan sind die Komponenten verbaut, das heißt:

CPU: Intel Core i7-4710MQ
VGA: NVIDIA Geforce GTX 765M/2GB GDDR5
RAM: DDRIII 16GB (2x8GB)
Festplatte 500 GB
Festplatte - SSD 250 GB

Ich habe gelesen, dass man, sofern man die Heatpipe modifiziert, eventuell eine andere Grafikkarte einbauen kann. Aber ich hab doch keine Ahnung, was ich da wie modifizieren muss. Deswegen meine Frage: Wo bekomme ich ggf. modifizierte Heatpipes? Oder anders: Sollte ein Computer-Store in der Lage sein, diese Modifizierung vorzunehmen?
Was muss ich beim Kauf beachten?
Oder gibt es Grafikkarten, die ohne Modifizierung passen würden?


Ich würde mich sehr über Hilfe von Euch freuen.

Beste Grüße
Tobias  :thumbsup:
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.857
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: GE 60 Notebook Grafikkarte Aufrüsten/Austauschen
« Antwort #1 am: 08. April 2021, 21:28:30 »

Das GPU Upgrade kannst Du vergessen,das geht bei MSI Geräten nur in der GT Klasse bis zum GT75VR.
Bei allen anderen Geräten ist der Grafikchip verlötet..
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.307
Re: GE 60 Notebook Grafikkarte Aufrüsten/Austauschen
« Antwort #2 am: 08. April 2021, 21:33:06 »

Bei der GE Serie ist die Grafikkarte grundsätzlich auf dem Mainboard fest verlötet, da hast du keine Chance, diese aufzurüsten. Was ggf. funktionieren könnte, wäre ein komplettes Mainboard der späteren GE60 Geräte, da muss man denn aber auch mindestens den Heatsink mit wechseln, denn dort sind denn auch schon die CPU´s auf dem Mainboard.

Ein Mainboard mit i7-4720HQ + GTX860M kostet um die 220Euro https://de.aliexpress.com/item/32843631970.html
 Maximal wurde eine GTX960M im GE60 verbaut, aber die Variante ist recht selten.

TrippiHippi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: GE 60 Notebook Grafikkarte Aufrüsten/Austauschen
« Antwort #3 am: 08. April 2021, 21:54:12 »

Verdammt dann hab ich mich verlesen, aber indemfall vielen Dank für die schnelle Hilfe!  :thumbsup:
Muss mich ein bisschen in die Mainboard sache reinlesen vll wäre es eine alternative.

Danke euch vielmals  :thumbup:
Gespeichert