MPG X570 Gaming Edge Wifi nicht XMP kompatibel mit Corsair Vengeance RGB Pro?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MPG X570 Gaming Edge Wifi nicht XMP kompatibel mit Corsair Vengeance RGB Pro?  (Gelesen 463 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SowlX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
  • Errors are red, My screen is blue.

Moin Community,


ich bräuchte mal euer Schwarm wissen zur RAM Kompatibilität meines Boards.

Ich habe vor kurzem meine Ram Kits gegen höher taktende getauscht in gleicher Zusammensetzung. Nun bekomme ich das XMP Profil der neunen Ram Kits nicht Stabil zum laufen.
Das Bios ist Aktuell, wobei sich das System mit dem Aktuellen Bios zumindest mit XMP Profil Booten lässt, läuft aber unstabil. :wall

Wenn ich das XMP Profil lade, schmiert der Rechner irgendwann zufällig ab. Entweder friert er ein oder ich bekomme einen BSOD vorgesetzt, der mit dem Memory Management zusammenhängt.
Momentan läuft das Kit Stock ohne Probleme bei 2666Mhz. :irre

Vorher: 32GB (4x8GB) bestehend aus 2x16GB HyperX Predator CL16 3333 Kits (2x HX433C16PB3K2/16)
Nacher: 32GB (4x8GB) bestehend aus 2x16GB Corsair Vengeance RGB Pro CL18 3600 Kits (2x CMW16GX4M2Z3600C18)

Laut Kompatibilitätsliste soll das 2er Kit (CMW16GX4M2Z3600C18 ver3.31) und das 4er Kit (CMW32GX4M4C3600C18 ver4.31) bzw (CMW32GX4M4C3600C18W ver4.31) von Corsair laufen.
Wo ich die Versionen der Kits herauslesen kann, habe ich noch nicht herausgefunden. ?-(

Mein Setup:
Board: MSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI (7C37v1E1 Beta Bios ist installiert)
CPU: Ryzen 7 3700X (Stock)
RAM: Corsair Vengeance RGB PRO 32 GB
GPU: MSI RTX 2070 Armor 8G
PSU: Corsair RM650
Chipset Treiber: 2.13.27.501


Danke schonmal fürs Kopfzerbrechen  :-D
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 7 3700X, 32GB Corsair Vengeance RGB PRO, MSI RTX 2070 Armor, Corsair RM650, LianLi O11 Dynamic, Corsair HydroX Series Custom Loop

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126

Die Versionen der Kits müssten auf den Modeulen selber stehen.
Hast Du mal versucht die DRAM Spannung um 0,05 Volt an zu heben?

Wenn Du noch nicht das aktuellste BIOS drauf hast, dann würde ich Dir noch ein Update empfehlen.
Gespeichert

SowlX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
  • Errors are red, My screen is blue.

Moin Moin,

danke schonmal für den Tip mit der Spannung.

Laut XMP sind 1,368V Eingestellt, diese habe ich nun auf 1,40V Angehoben und teste mal aus.


Das Aktuelle Bios ist installiert und ein CMOS Reset wurde auch durchgeführt.

Habe die Versionen tatsächlich auf den Kits gefunden. Hier ist Ver. 8.31 drauf.
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 7 3700X, 32GB Corsair Vengeance RGB PRO, MSI RTX 2070 Armor, Corsair RM650, LianLi O11 Dynamic, Corsair HydroX Series Custom Loop

Mmichel

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481

Das habe ich dazu gefunden: https://www.reddit.com/r/Corsair/comments/ceefy5/what_are_the_differences_between_these_3_corsair/

Kann schwierig werden, wenn die Speicher verschiedene Chips verbaut haben, würde den Support von Corsair mal antickern.

Gruss.
Gespeichert
Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D