B360 Gaming Pro Carbon. PC tot nach live update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B360 Gaming Pro Carbon. PC tot nach live update  (Gelesen 541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

erichhhhh

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
B360 Gaming Pro Carbon. PC tot nach live update
« am: 28. Februar 2021, 22:27:06 »

Hallo liebe Leute...
ich wollte heute mit dem MSI live update mein bios auf die neuste version flashen..
Anfangs schien alles in Ordnung und er hat mit dem flashen begonnen. Nachdem das Bild kam, dass ich den PC während des Vorgangs nicht neustarten soll, ist mein PC einfach runter gefahren und seitdem geht garnichts mehr. habe nach einer Stunde versucht, den PC zu starten. Es passiert absolut nichts. Der PC startet nicht, bootet nicht, lüfter drehen sich nicht. nichts passiert.
Daraufhin habe ich die JBAT1 pins überbrückt, hat nicht funktioniert. Die BIOS-Batterie habe ich rausgenommen und wieder eingelegt, geht auch nicht.
Wenn ich den Power knopf vm PC ganz oft drücke, startet der PC für den bruchteil einer Sekunde und geht anschließend sofort wieder aus.

Kann mir jemand helfen?
Gespeichert

Techniker91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: B360 Gaming Pro Carbon. PC tot nach live update
« Antwort #1 am: 16. März 2021, 09:11:23 »

Guten Tag, ich musste erstmal die MB Anleitung lesen. Sowie es aussieht bleibt dir wohl nur der Flashservice von MSI: https://msi-shop.de/bios-update/

Da dein PC kein Flash Bios Button besitzt wie z.B. beim X570 kannst du wenig machen.

Schon mal ausprobiert alles zu demontieren? Es sollten nur CPU PWR und ATX PWR angeschlossen sein. CPU VGA HDD SDD M.2 usw. raus.
Die letzte funktionierende Bios Version auf dein Stick ziehen (wie in der Anleitung beschrieben).
Dein Flash BIOS Stick im ausgeschalteten Zustand am BackPanel einstecken und jeden USB Anschluss durchprobieren und jeden Vorgang abwarten.

Zu deinem Tipp für das nächste Mal - auch wenn das Live Update so schön komfortabel ist, das Bios immer über M-Flash updaten.

Was für ein USB Flash Stick hast du? Speicher und Formatierung?
Gespeichert