M-Flash erkennt BIOS File auf Stick nicht, B350 Gaming Plus (MS-7A34) [gelöst]
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: M-Flash erkennt BIOS File auf Stick nicht, B350 Gaming Plus (MS-7A34) [gelöst]  (Gelesen 389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BingoXL

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem:
M-Flash erkennt BIOS File auf Stick nicht, B350 Gaming Plus (MS-7A34)

Aktuelles BIOS E7A34AMS.M90

Auf der Downloadseite unter Support zum B350 Gaming Plus habe ich die letzte BIOS Version heruntergeladen (später auch Test mit mehreren weiteren).
Datei entpackt und auf USB Fat32 Stick. Beim Booten bin ich in das BIOS und habe M-Flash gestartet - beim nächsten Bootvorgang wird M-Flash geladen.
Der USB Stick wird erkannt - ich kann auch Ordner auf dem Stick anwählen - aber die BIOS Dateien werden nicht angezeigt.

Kann mir jemand weiterhelfen?


Antwort:
Das Problem hat sich so gelöst, dass ich jetzt das RICHTIGE Bios verwendet habe.
Habe die Version MSI B350 Gaming Plus (Red LED)
« Letzte Änderung: 08. März 2021, 12:37:40 von BingoXL »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.543

Probier mal einen anderen Stick mit FAT32! Er sollte am Besten auch bis auf die BIOS-Datei völlig leer sein.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!