B350 Gaming Pro Carbon - Bios updaten, schwarzer Bildschirm, CPU LED leuchtet
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B350 Gaming Pro Carbon - Bios updaten, schwarzer Bildschirm, CPU LED leuchtet  (Gelesen 781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Techniker91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15

Hallo zusammen,
ich habe gestern das zweite Mal mein Bios geupdatet (Beta).

Nach durchlaufen des flashens passierte nichts mehr, der Bildschirm blieb aus und die LED-Diode von der CPU leuchtete dauerhaft. Nach Zurücksetzen des CMOS über die Steckerbrücke nach Anleitung passierte auch nichts, nur dass die Lüfter schneller drehten.

Macht das Bios noch ein Backup?
« Letzte Änderung: 02. März 2021, 16:45:38 von Techniker91 »
Gespeichert

Techniker91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: B350 Gaming Pro Carbon - Bios flashen
« Antwort #1 am: 02. März 2021, 12:20:35 »

oder kann man per USB-Stick die vorherige BIOS Version laden? BIOS Version auf USB, diesen hinten anstecken und pc starten?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.464
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: B350 Gaming Pro Carbon - Bios flashen
« Antwort #2 am: 02. März 2021, 13:08:42 »

Hast du den Eindruck, dass der Rechner noch auf den USB-Stick zugreift? Wenn du einen Stick mit LED hast, sollte die LED leuchten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Techniker91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
B350 Gaming Pro Carbon - Bios flashen
« Antwort #3 am: 02. März 2021, 15:23:05 »

Nein, kein USB Stick mit LED Lämpchen, aber der USB Bluetooth Stick hat nach dem Flashen und cmos reset geblinkt.

Aber wenn die CPU nicht erkannt wird, kann auch kein Bios geflasht werden?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.464
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

Bleibt dir wohl nur der Flashservice von MSI: https://msi-shop.de/bios-update/
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Techniker91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
X570 Gaming Plus - Bios updaten, schwarzer Bildschirm, CPU LED leuchtet
« Antwort #5 am: 14. März 2021, 15:42:32 »

Hallo,

nun hab ich mir das Gaming Plus X570 geholt. Ein Kumpel hat das selbe Board und hat gestern das Bios geflasht, heute hab ich das selbe getan und nun hab ich wieder das gleiche Problem wie beim B350.

Mit der Funktion BIOS Flash Back komme ich nicht zurecht. Das USB Stick (FAT32) 32GB (Master Boot Record) am Flash Back USB Anschluss angeschlossen (Rechner ausgeschalten). Flash Back Button gedrückt und es blinkt nur 3x und es passiert nichts.
Ebenfalls wenn ich den Rechner einschalte das gleiche Phänomen. Die Anleitung zum X570 Gaming Plus ist mangelhaft beschrieben.

Entweder die CPU hat ein klacks oder das Netzteil spinnt.?
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.434

Master Boot record? Der Stick sollte einfach nur fat32 sein und fertig. Hast du einen Bootbaren stick erstellt? Dann wäre das ein Grund warum es nicht geht.
Der Stick sollte am besten usb 2.0 sein mit 3.0 hatte ich schon einige Probleme beim flashen.
Was hast du alles abgeschlossen beim flashen?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Techniker91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15

die master boot Record abfrage kommt beim mac, wenn du Festplatten & Co formatierst. Es gibt noch die Apple-Partitionstabelle sowie Guid-Partitionstabelle.

Jedenfalls funktioniert der Flash Back beim x570.. dauert halt fast 30 Minuten gefühlt.


Hier nochmal für alle..
auch für mich wär es gut gewesen erst in der Vorbereitung anzufangen und die Datei auch umzubenennen! MSI.ROM
Außerdem wer ein zweitpc als MAC hat über das Festplattendienstprogramm den usb stick <32GB als FAT(32) und Master Boot Record formatieren.

Vorbereitung:
Laden Sie bitte die neueste BIOS Version, die das Modell des Motherboards entspricht, von der offiziellen MSI Website und benennen die BIOS-Datei im MSI.ROM um. Und speichern Sie die MSI.ROM-Datei im Root-Verzeichnis des USB-Flash-Speichers.
Wichtig
Nur USB-Flashlaufwerke im FAT32-Format unterstützen einen BIOS-Update per Flash BIOS Taste. PC ausgeschaltet. Ich habe nur ein RAM Riegel, die VGA und alles sonstiges eingesteckt, alle unnötigen USB Sticks und USB Geräte hab ich ausgesteckt.
1. Verbinden Sie die Stromversorgung an dem CPU_PWR1 und ATX_PWR1-Stecker. (Die Stromversorgung ist erforderlich.) Computer nicht einschalten.
2. Stecken Sie das USB-Flashlaufwerk, das die MSI.ROM-Datei enthält, in dem Anschluss des Flash BIOS auf der Rückseite E/A des Panels ein.
3. Drücken Sie die Taste Flash BIOS, um das BIOS zu flashen, nun beginnt die Flash BIOS LED zu blinken. Der Rechner schaltet sich ein.
4. Nachdem das Flashen des BIOS vollständig ist, erlischt die Flash BIOS LED und der PC startet neu. (Kann bis zu 20-30 Minuten dauern!) Also Geduld haben.
Gespeichert

Techniker91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15

Seltsam ist, dass die CPU beim vorherigen Mainboard (B350 Pro Carbon) nach Bios Update auf die aktuelle Beta Version wie beim x570 Gaming Plus nicht erkannt wird (nur Beta).
Gespeichert