MSi MPG B550 Gaming Carbon WiFi mit ryzen 5900x - GAME BOOST WAS NOT SUPPORTED
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSi MPG B550 Gaming Carbon WiFi mit ryzen 5900x - GAME BOOST WAS NOT SUPPORTED  (Gelesen 2381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doemax

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

hi leute,

ich hab ein kleines problem, vllt kann mir da jemand weiterhelfen
ich hab also das im titel genannte board + cpu
und kann aber game boost nicht aktivieren

kumpel von mir hat von msi ein x570 unify + 5800x bei ihm geht das...


weis jemand woran das liegen kann?
hab auch das neueste bios (E7C90AMS.152) drauf.

außerdem hab hab ich chipsatz driver usw alles installiert
und bekomm aber bei usb 3.0 nicht mal 40mb pro sec hin




ps:hab eine m2.ssd verbaut

wäre für hilfe echt sehr dankbar.
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179

Mach mal einen CMOS Clear.
Setze für die RAMs XMP und versuche dann nochmal den Game Mode zu aktivieren.
Geht das nicht, gibt es eine Fehlermeldung?
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.615

Tobi war schneller.
Würde ich aber auch sagen vor allem wegen der komischen Symbole neben dem Festplatten Symbol.
Habe ich so auch noch nicht gesehen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

doemax

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Weiß jemand wie genau ich einen CMOS reset mache?

Ja und weiß einer warum ich nur usb 2.0 statt 3.0 habe?

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Hilfe.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.615

das board hat einen button direkt auf dem Board und da kannst du den CMOS reset ausführen.
System vorher Stzromlos machen in der Verpackung ist ein Handbuch, da steht der Button beschrieben.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179

Weiß jemand wie genau ich einen CMOS reset mache?

Ja und weiß einer warum ich nur usb 2.0 statt 3.0 habe?

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Hilfe.

Hast Du die Geschwindigkeit der USB Ports an der Frontblende/Gehäuse oder an den hinteren Ports gemessen?
Oftmals sind die Verkabelungen der Gehäuse zu den USB Ports von schlechter Qualität.
Gespeichert

doemax

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Weiß jemand wie genau ich einen CMOS reset mache?

Ja und weiß einer warum ich nur usb 2.0 statt 3.0 habe?

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Hilfe.

Hast Du die Geschwindigkeit der USB Ports an der Frontblende/Gehäuse oder an den hinteren Ports gemessen?
Oftmals sind die Verkabelungen der Gehäuse zu den USB Ports von schlechter Qualität.

ja hab ich am "roten" usb eingang da bekomm ich sogar nur 10mb/s :/
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179

Weiß jemand wie genau ich einen CMOS reset mache?

Ja und weiß einer warum ich nur usb 2.0 statt 3.0 habe?

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Hilfe.

Hast Du die Geschwindigkeit der USB Ports an der Frontblende/Gehäuse oder an den hinteren Ports gemessen?
Oftmals sind die Verkabelungen der Gehäuse zu den USB Ports von schlechter Qualität.

ja hab ich am "roten" usb eingang da bekomm ich sogar nur 10mb/s :/

Wie hast Du die Geschwindigkeite ermittelt?
Hast Du verschiedene USB Sticks/Laufwerke getestet?
Gespeichert

Hiro123

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Hallo,

ich hänge mich hier mal ran, weil ich das gleiche Board und das gleiche Problem habe. Siehe hier.

Edit: Wie bekomme ich das JPG in den Beitrag?  ?-(

Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845

Nur mal nebenbei. Wenn ihr im Bios seid, könnt ihr einen USB Stick anschließen. Drückt ihr dann F12, dann macht ihr ein Bildschirmfoto, das auf den USB Stick gespeichert wird.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Hiro123

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Nur mal nebenbei. Wenn ihr im Bios seid, könnt ihr einen USB Stick anschließen. Drückt ihr dann F12, dann macht ihr ein Bildschirmfoto, das auf den USB Stick gespeichert wird.

Danke für den Tipp. Werde ich das nächste Mal probieren.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.615

Moin,

ist so definitiv nicht gewollt.
In kürze soll wohl das neue Bios mit Agesa erscheinen mit AGESA 1.2 meine ich.
Ich würde vorschlagen, wenn es jetzt nicht zu sehr brennt, ihr wartet noch bis zum neuen Bios und führt ein Update durch.
Danach erneut testen und wenn es dann noch Probleme gibt noch mal melden.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Hiro123

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Danke für Info.

Wäre schön, wenn das mit dem neuen BIOS klappen würde. Habe das B550 Carbon Wifi extra dem B550 Tomahawk vorgezogen. Wäre schade, wenn es weniger Funktionen als das Tomahawk hätte.

BIOS müsste ja bald kommen, da schon etwas überfällig. B550-Boards sollten ja im Januar das neue BIOS bekommen. Die meisten haben es ja auch schon.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.955
    • Wunschliste

Welches NT steckt im Rechner ?
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

Hiro123

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Welches NT steckt im Rechner ?

Bei mir ein Seasonic 750 W. Setup hier, damit sollte ein Game Boost möglich sein.  ;-)

Mainboard: MSI MPG B550 Gaming Carbon WIFI
Prozessor: AMD Ryzen 9 5900X
Kühler: Scythe Fuma 2
Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-18-18-38
Netzteil: Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4
Grafikkarte: GIGABYTE GTX 1070 WindForce 2X OC
Gehäuse: Fractal Design Define R6 USB-C Blackout
SSD System: Patriot Viper VP4100 1TB, M.2
SSD Daten: Crucial P5 SSD 2TB, M.2
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.955
    • Wunschliste

ja ... 8-)
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

doemax

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

CPU          AMD Ryzen 9 5900x   
         
GPU          MSI GeForce RTX 3090 GAMING X TRIO 24G   
         
Motherboard    MSI MPG B550 Gaming Carbon wifi   
         
RAM         G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 3 CL14-15-15-35  32GB   
         
M2 SSD             Corsair Force Series MP600 1 TB   
         
WaKü                 Arctic Liquid Freezer II 360   
         
Gehäuse           Phanteks Eclipse P600S   

PSU                   Corsair RM850X White 850W


So das ist mein komplette Konfig.


Ich hoffe, dass das Problem mit einem Update gelöst wird..
hab nämlich gar kein Bock das Mainboard auszubauen.
         
Gespeichert

Hiro123

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27

Guten Morgen,

also ich hoffe stark, dass sich BIOS-Update für das Board so lange verzögert, weil sie diesen GameBoost-Fehler fixen müssen. Selbst die meisten 450er und 470er Boards haben schon das Update. Kann da jemand ein Zeitfenster nennen?

Grüße
Gespeichert

doemax

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Also so viele Fehler hab ich noch nie gehabt auf einem neuen System das auch noch Schweine teuer war.

Kumpel von mir hat das MSI x570 unify da gibt's das neue BIOS Update schon
Aber nach der er das aufgespielt hatte ging garnicht mehr bei ihm..
Dann hat er wieder das alte aufgespielt...

Bisher bin ich mit der allgemeinen Performance nicht zufrieden
Usb hubs funktionieren nur mit 2.0 Geschwindigkeit auch die 3.2 gen2 c type
Dann kann ich XMP nicht verwenden.. da tut sich einfach nix
Und wie gesagt gameboost auch nicht..

MSI Software lagert einfach auch zu viele Funktionen die hätten automatisch sein sollen auf irgendwelche
Boost Funktionen aus die Mal aktivieren muss.. normaler Wiese sollte sowas wie gesagt automatisch funktionieren.

Richtig ärgerlich ich hoffe natürlich trotzdem, dass per Update alles gefixt wird
Gespeichert

Hiro123

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27


Bisher bin ich mit der allgemeinen Performance nicht zufrieden
Usb hubs funktionieren nur mit 2.0 Geschwindigkeit auch die 3.2 gen2 c type
Dann kann ich XMP nicht verwenden.. da tut sich einfach nix
Und wie gesagt gameboost auch nicht..

Hi,

ja, das ist wirklich ärgerlich.

Ich habe nach deinem Post mal meine USB-Ports gecheckt. Habe eine USB-3-SDD dran gehängt und die USB-3-Port können die SSD auslasten. Das scheint bei mir in Ordnung zu sein. Einzig der USB-C-Port liefert nicht genug Strom um die USB-SSD zu versorgen. Aber vielleicht habe ich dafür auch nicht die richtigen Kabel?

Ansonsten läuft das Board bei mir klasse. Mein Speicher läuft anstandslos auf auf XMP1 3600 (3800 über Tryit ausprobiert, funktioniert nicht) und den berüchtigen WHEA-Fehler hatte ich bislang noch nicht. Auch sonst ist das System stabil. Noch keine Blackouts oder BlueScreens.

Mich nervt nur die sehr lange Bootzeit und das eben Funktionen wie GameBoost nicht gehen, obwohl sie eigentlich funktionaler Produktbestandteil sind.
Gespeichert