Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?  (Gelesen 577 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Exit0815

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« am: 30. Januar 2021, 11:24:30 »

Hallo zusammen,

nun wechsel ich einmal in das MSI Lager und hoffe ich werde nicht enttäuscht.

Nach langem suchen habe ich mich für das Summit E15 A11SCS-098 entschieden.
Für mich ist 4k wichtig sowie viel Speicherplatz da ich viele Virtuelle Maschinen nutze.
Alle Voraussetzungen (bis auf ein Num-Pad) erfüllt das Summit E15 und freue mich schon darauf, es kommt in ein paar Tagen an.

Da ein zweiter M.2 Slot vorhanden ist und ich eine weitere M.2 SSD verbauen möchte hier nun meine Frage.
Pass diese SSD zu dem Laptop?
Samsung 970 Evo Plus NVMe SSD 2TB M.2 2280 PCIe 3.0 x4
Gen 4 ist verbaut mit 1TB und die oben genannte ist ja ein Gen 3 die in dem zweiten Slot funktionieren sollte, richtig?

Vielen Dank & Gruß
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.586
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #1 am: 30. Januar 2021, 14:53:21 »

Ja, die passt wunderbar. Der bereits belegte Slot ist ein PCIe 4.0 Slot, der noch freie ist ein PCIe 3.0 Slot. Du kannst aber auch problemlos eine PCIe 4.0 SSD dort verbauen. z.B. die hier: https://geizhals.de/samsung-oem-client-ssd-pm9a1-1tb-mzvl21t0hclr-00b00-a2454424.html?hloc=at&hloc=de denn die ist billiger wie die 970, bietet aber mehr Leistung, auch wenn sie gedrosselt wird.

Exit0815

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #2 am: 31. Januar 2021, 10:08:31 »

Vielen Dank für die Information.
Gut zu wissen das eine PCIe 4.0 dennoch funktionieren würde.
Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit dem Verbau zweier HDDs gemacht mit einem aktuellen Acer mit dem ich nicht wirklich zufrieden bin. Ich habe ca. 8 verschiedene SSD (eine 2.5" und eine M.2) ausprobiert bis endlich eine den Rechner booten lies und ich so mehr Speicher hatte.
Daher hoffe ich hier vielleicht einmal Glück zu haben das alles auf anhieb funkioniert  :-)

Ich werde im Laufe der Woche einmal über mein neues Teil berichten, die Vorfreude ist schon groß zumal mein aktuelles Gerät ca. 2 mal am Tag einfriert und/oder öfter einen Bluescreen verursacht.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.586
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #3 am: 31. Januar 2021, 10:43:27 »

Bei deinem aktuellen Gerät ist denn wohl die SSD oder der RAM defekt...

Und was die SSD angeht, die wird tadellos laufen. Ich habe auch gerade die gleiche Samsung PM9A1 mit 1TB in einen PCIe 3.0 Slot verbaut, lief tadellos.

Thuri1

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #4 am: 23. Mai 2021, 20:58:04 »

Hallo,
gibt es denn schon eine neue Firmware von MSI für die 9A1 um die vorhandene Schreibschwäche zu beseitigen ?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.586
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #5 am: 23. Mai 2021, 22:57:02 »

Was für eine Schreibschwäche ?

Die aktuelle Biosversion lautet E16S6IMS.311welche am 13.05.2021 herrausgekommen ist. https://download.msi.com/bos_exe/nb/E16S6IMS.311.zip

Siehe dazu hier: https://de.msi.com/Business-Productivity/support/Summit-E15-A11X?sub_product=Summit-E15-A11SCS

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.179
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #6 am: 24. Mai 2021, 01:30:34 »

Hallo,
gibt es denn schon eine neue Firmware von MSI für die 9A1 um die vorhandene Schreibschwäche zu beseitigen ?

Er meinte wohl Firmware für die Samsung PM9A1, da kann MSI aber nicht weiterhelfen.
Da musst Du Dich an Samsung wenden.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.586
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #7 am: 24. Mai 2021, 08:05:47 »

Ja, das denke ich auch. Aber er vermutet, das MSI da auch was rausbringen muss, denn Dell und Lenovo bieten z.B. auch ein Firmwareupdate für die SSD an, denn da es sich um eine OEM SSD handelt, bietet Samsung dafür direkt keine Firmware an. Aber MSI natürlich auch nicht, da sie ja von MSI nicht verbaut wird  8-o

https://www.dell.com/support/home/de-de/drivers/driversdetails?driverid=3r1vx
https://support.lenovo.com/de/de/downloads/ds119265

Seine Anfrage bezieht sich mit Sicherheit auf diesen Thread hier: https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/archive/index.php/t-604774.html

Thuri1

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Summit E15 gekauft - SSD Upgrade so richtig?
« Antwort #8 am: 24. Mai 2021, 13:36:18 »

Ja, danke, genauso war es gemeint. Schade, ich hatte gehofft, die 9A1 wird von MSI verbaut.
Gespeichert