MAG B550 Tomahawk startet nicht nach Bios Update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MAG B550 Tomahawk startet nicht nach Bios Update  (Gelesen 614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

theseim

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MAG B550 Tomahawk startet nicht nach Bios Update
« am: 29. Januar 2021, 09:06:36 »

Hallo Allerseits!

Habe ein neues MAG B550 Tomahawk mit Ryzen 5800, welches nach dem Update mittels M-Flash auf die Bios Version 7C91vA5 weder startet, noch ein Update über den Flash Button mehr akzeptiert.
Das Board habe ich bereits vor einigen Wochen (ebenfalss mit der Flash Button Methode) erfolgreich auf die 7C91vA5 beta3 aktualisiert. Nun wollte ich auf die neue Nicht-Beta-Version mit ComboAM4PIV2 1.2.0.0 updaten. M-Flash meldete ein erfolgreiches Update. Nach dem Update startet das Board nicht mehr und bleibt mit leuchtender roter CPU-LED hängen. Das zurücksetzen des CMOS hat nichts gebracht. Also habe ich versucht, das Bios wieder über den Flash-Button zu flashen, ohne Erfolg. Die Flash-LED beginnt zu blinken, das System startet, bleibt aber mit blinkender Bios-Update-LED hängen. Habe verschiedene Bios-Versionen und USB-Sticks ausprobiert, ohne dass sich etwas geändert hat.

Ist mein Board jetzt kaputt? Bitte um Hilfe, ich benötige den Rechner für die Arbeit!
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.842
Re: MAG B550 Tomahawk startet nicht nach Bios Update
« Antwort #1 am: 29. Januar 2021, 10:57:07 »

Du kannst das Board noch zu MSI in Frankfurt schicken. Die flashen dir das Bios für 25 Euro neu.

https://msi-shop.de/bios-update/
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!