Netzteil MSI MPG A750GF getestet
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Netzteil MSI MPG A750GF getestet  (Gelesen 1396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126
Netzteil MSI MPG A750GF getestet
« am: 21. Januar 2021, 12:32:49 »

Zunächst mal ein herzliches Dankeschön am MSI für die Zusendung des MPG A750GF aus der neuen Netzteil Serie.


MSI ist mit 3 Modellen, dem MSI MPG A650GF (650 Wattt), dem MPG A750GF (750 Watt) und dem MPG A850GF (850 Watt) in den Netzteil Markt eingestiegen.


Hier noch die Spezifikationen zu den 3 Modellen:

https://www.msi.com/Power-Supply/MPG-A650GF/Specification

https://www.msi.com/Power-Supply/MPG-A750GF/Specification

https://www.msi.com/Power-Supply/MPG-A850GF/Specification

Wir schauen uns heute das MSI MPG A750GF Netzteil an.

Ein paar Details:

- 140mm Fan
- 10 Jahre Garantie
- Vollmodular
- ATX 12V 2.4
- OVP, OCP, OPP, OTP, SCP und UVP Schutzschaltungen
- 80 Plus Gold Zertifikat
- Flache Kabel





Bei dem MSI MPG A750GF stehen dem User zweimal 25 A für das Mainboard/Peripherire und für die CPU sowie zweimal 35 A für die Grafikkarte(n)zur Verfügung.






Aufgrund des Vollmodularen Aufbaus bietet dieses Netzteil dem User vielfältige Möglichkeiten.
Kabel die nicht benötigt werden, werden einfach weg gelassen und somit sieht das Gehäuse gleich viel aufgeräumter aus.

Die Kabel sind dem Netzteil in einer praktischen Aufbewahrungstasche beigelegt.




Folgende Flackkabel sind Bestandteil des MSI MPG A750GF:

1x ATX 2.4 Kabel, Länge von 600mm ± 10mm
2x 8PIN CPU Kabel, Länge 700mm ± 10mm
4x 6+2PIN PCIe Kabel, Länge 500mm ± 10mm (2 Kabel sind als Y-Kabel dabei und bieten jeweils 2x6+2PIN PCIe)
2x SATA Kabel mit insgesamt 4 SATA Anschlüssen, Länge 950mm ± 10mm
1x Molex Kabel mit 4x Molex Steckern und einem Floppy Stecker, Länge 1100mm ± 10mm






Anschlussschemata GPUs:
Auf den Fotos kann man gut erkennen, wie die GPUs mit dem Netzteil verbunden werden sollen.
In meinem Fall, ich nutze eine MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G, haabe ich die Variante in Bild 3 genommen, denn die GPU benötigt 3x8PIN PCIe.








Fazit:
Für mich ein rundum gelungenes Produkt.
Besonders hervor zu heben sind hier die Vollmodulare Bauweise, die 10 Jahre Garantie, der flüsterleise 140mm Lüfter, der ATX Standard 2.4 sowie die Schutzmechanismen. Ich persönllich finde die PCIe Kabel ein wenig zu kurz, diese dürften gerne 50mm länger sein.
« Letzte Änderung: 21. Januar 2021, 21:34:22 von der Tobi »
Gespeichert