Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten  (Gelesen 1296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« am: 17. Januar 2021, 22:42:01 »

Hallo und liebe Grüsse aus der Schweiz

Habe mir vor 5 Jahren ein Erazer x7835 gekauft, da man mir im Computerbaseforum sagte dieser sei aufrüstbar.
Nun denke ich wäre es langsam an der Zeit über das Aufrüsten nachzudenken. Habe viel gegooglet aber scheint nicht so einfach wie gedacht zu sein.

Nach langem googlen habe ich irgendwo gelesen das Ihr hier im msi Forum die aufrüstspezialisten seid, daher hoffe ich auf eure Hilfe. :-)
Ausserdem soll das Notebook ja baugleich mit dem gt70 oder 72 sein?
Das Notebook hat folgende Hardware:

CPU core i7 4710mq
GPU geforce gtx 980m 4gb
ddr3 ram 32gb

Vorallem die gpu und cpu dürften wohl langsam in die Jahre gekommen sein? Welche möglichkeiten gibt es denn da?

Liebe Grüsse und danke für eure Hilfe :-)
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #1 am: 18. Januar 2021, 07:48:09 »

Hallo,

ja, das Gerät ist beigleich mit dem MSI GT70. Aufrüsten kannst du es auch, aber ob sich das noch lohnt, sei erstmal dahin gestellt.

Die maximale mögliche logische CPU wäre ein i7-4910MQ (um die 150Euro), alternativ wäre auch noch ein i7-4940MX möglich, aber der kostet auch gleich 100Euro mehr.

Die maximale mögliche Grafikkarte wäre eine GTX1060, die gibt es für um die 300Euro. Für die gibt es allerdings keinen passenden Heatsink, wodurch du den vorhandenen modifizieren musst. Auch die Treiber müssen modifiziert werden. Alternativ kannst du dich auch nach Quadro Karten umschauen, die Quadro RTX3000M funktioniert z.B. aber die ist recht selten.

Ram sind 64GB möglich, aber die 32GB sollten locker ausreichen.

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #2 am: 18. Januar 2021, 22:19:56 »

Hi Danke für deine Antwort

Ich poste mal was ich im intet gefunden habe nach diesem Kalkulator zu urteilen wäre die quadro ja schon ne ganze ecke besser. Oder ist dieser Kalkulator nicht zu gebrauchen?

https://pc-builds.com/cyri/Core_i7-4710MQ/GeForce_GTX_980M/0zN0M0/

https://pc-builds.com/cyri/Core_i7-4710MQ/Quadro_RTX_3000/0zN14r/32/1000/

ps habe ich da die richtige Quadro ausgewählt?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #3 am: 18. Januar 2021, 22:33:53 »

Wie schnell die Karte ist, musst du mir nicht sagen, ich kenn die Leistung einer RTX2060 / Quadro RTX 3000 im Vergleich zur GTX980M. Für Vergleiche nehme ich aber stets Notebookcheck: https://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html
Dein Problem wird dann ehr sein, das man die Karte kaum käuflich erwerben kann... aktuell wirst du kaum eine schnellere Grafikkarte für dein Notebook bekommen. Zur Not hätte ich eine GTX1060 6GB für dich da, die ist in etwa 10-20% schneller wie deine 980M. Heatsink und Treiber musst du bei der denn natürlich modifizieren.

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #4 am: 18. Januar 2021, 22:45:33 »

Nein nein wollte nur wissen ob ich da die richtige ausgewählt habe, nicht um dir den Unterschied zu zeigen :thumbup:

Danke für das Angebot wegen der 1060 aber ich glaube der Auwand lohnt sich nicht für das Ergebnis.

Vielleicht finde ich ja eine gebrauchte Quadro und sonnst ist es wohl das beste, mein Notebook einfach noch solange zu brauchen bis die Spiele halt gar nicht mehr laufen und mir dan nen Desktop PC zu bauen. Habe zwar lieber Notebooks aber das mit dem aufrüsten bei Notebooks ist halt echt mist.
Gespeichert

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #5 am: 20. Januar 2021, 06:01:24 »

@iTzZent

Um nicht extra ein neues Thema zu öffnen stelle ich hier noch ne frage, hoffe das ist ok. Wenn ich Anno1800 spiele wird nur die interne gpu genutzt, habe die 980m in den nvidia Einstellungen zugewiesen und auch den neusten Treiber. Kann man die interne gpu irgendwie deaktivieren? Oder hättest du vielleicht ne idee was ich machen kann?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #6 am: 20. Januar 2021, 08:14:08 »

Nein, die kann man nicht deaktivieren, weil diese benötigt wird. Dein Display ist an dieser angeschlossen, das Signal der GTX980M läuft über die Intel GPU zum Display. Anno 1800 sollte eigentlich tadellos funktionieren. Wie sieht die Zuweisung in der Nvidia Systemsteuerung aus ?

Deinstalliere sonst mal den Intel und den Nvidia Treiber, reboote und installiere die neusten Treiber neu.
Intel: https://downloadmirror.intel.com/29971/a08/win64_15.40.47.5166.exe
Nvidia: https://de.download.nvidia.com/Windows/461.09/461.09-notebook-win10-64bit-international-dch-whql.exe

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #7 am: 20. Januar 2021, 08:57:33 »

Ja als Anno frisch rauskam lief es einwandfrei. Also in den nvidia Einstellungen bei Programm hinzufügen habe ich die anno exe. Gewählt. Und dann immer die geforce benutzten. Beide Treiber gleichzeitig deinstallieren oder einer nach dem anderen? Und reicht es sie über den Gerätemanager zu deinstallieren?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #8 am: 20. Januar 2021, 09:27:52 »

Beide nach und nach. Rebooten, dann Intel, dann Reboot und dann den Nvidia. Und beim Nvidia, ganz wichtig, Neuinstallation anklicken. Damit auch wirklich alles neuinstalliert wird.

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #9 am: 20. Januar 2021, 22:54:45 »

Hi also entweder bin ich zu dumm oder mache etwas falsch. Ich gehe in den Gerätemanager wähle die intel hd aus, klicke auf Gerät deinstallieren, Bildschirm gibt schlechteres Bild aus durch den deinstallierten Treiber. die intel hd wird auch nicht mehr angezeigt im Gerätemanager.

Dann mache ich einen neustart, nach dem ich meine pin eingebe wird der Bildschirm kurz schwarz und das Bild ist wieder wie vor der deinstallation und die intel hd wird auch wieder im Gerätemanager angezeigt. wie wenn Windows den sofort selber wieder aktualisiert. Bei der gtx 980m übrigens passiert das selbe.

Unten noch ein Bild was für ne Meldung kommt wenn ich die alten Treiber deinstalliere und die neuen dann ohne Neustart Installieren will.

edit: Ich war zu dumm habe den Hacken bei alte Treibersoftware löschen nicht gesetzt. In Anno 1800 hat sich aber leider nix geändert. weiterhin wird die intel hd genutzt.
« Letzte Änderung: 21. Januar 2021, 00:03:37 von doro89 »
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.173
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #10 am: 21. Januar 2021, 01:35:23 »

Vielleicht hilft das Abschalten des automatischen Modus in Windows 10.
Schau mal hier:
https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-automatische-treiber-installation-verhindern-deaktivieren/
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #11 am: 21. Januar 2021, 07:20:22 »

Die Meldung beim Nvidia Treiber kommt, wenn der Intel Treiber nicht sauber installiert ist.

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #12 am: 21. Januar 2021, 16:39:05 »

Also habe nun folgendes gemacht.
Gerätemanager -> Grafikkarten-> Intel HD Graphics -> Gerät deinstallieren, haken gesetzt bei alte Treibersoftware entfernen. -> neustart -> den von dir geposteten Treiber installiert.
Das selbe habe ich bei der gtx 980m gemacht.
Soweit hat alles geklappt.
Anno gestartet Auslastung intel gpu 100% geforce 0% spiel beendet.
Nvidia Grafikeinstellungen geöffnet 3D verwaltung programme hinzufügen anno hinzugefügt mit geforce starten übernehmen. Das selbe noch mit ubisoftconnect da es ja da drüber läuft.
Anno gestartet und es wird weiterhin die Intel GPU genutzt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #13 am: 21. Januar 2021, 17:35:58 »

Eigentlich sollst du den GPU Treiber sauber deinstallieren, nicht via Gerätemanager. Also ganz normal über die Windows Apps und Features Funktion von Windows 10.

Du hast nun die beiden von mir verlinkten Dateien installiert, beim Nvidia Treiber hast du auf "Neuinstallation" geklickt ?

Hast du das Intel GPU Menü und das Nvidia Menü im Rechtsklick Menü aufm Desktop ?

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #14 am: 21. Januar 2021, 22:24:10 »

Sorry kenne nur die Methode über den Gerätemanager soll ich es nochmal über apps und feautres machen?

Ja bei rechtsklicks habe ich beide menus.
Ja beim nvidia Treiber habe ich auf Neuinstallation geklickt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #15 am: 22. Januar 2021, 07:41:51 »

Wenn du die beiden Treiberpakete oben installiert hast, dann sind die Treiber richtig installiert. Dann hilft es nur noch, Anno 1800 neu zu installieren oder ggf. mal im Uplay Forum nachzufragen, wenn das Problem der Grafikumschaltung ausschliesslich bei Anno 1800 hast.

Die automatische Grafikumschaltung funktioniert wunderbar bei Anno 1800, das habe ich gerade an 2 Geräten hier getestet, sie haben zwar beide keine Intel GPU, aber das Prinzip ist ja das selbe. Das eine hat nen Ryzen 7 4800H + Radeon RX5500M und das andere einen Ryzen 7 4800H + RTX2060.

doro89

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Medion Erazer x7835 MD99107 aufrüsten
« Antwort #16 am: 22. Januar 2021, 07:56:26 »

Anno habe ich bereits neu installiert. Hat auch nicht geholfen. Aber ich danke dir für deine Mühe und Hilfe.
Gespeichert