x570 gaming edge wifi ssd boot problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: x570 gaming edge wifi ssd boot problem  (Gelesen 551 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

innuendo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« am: 14. Januar 2021, 12:02:14 »

Hallo,

habe vor kurzem einen Computer geschenkt bekommen (also die einzelnen Bauteile) und habe jetzt ein Problem, das ich einfach nicht gelöst bekomme, hier erstmal meine Konfiguration:

MB : msi x570 gaming edge wifi (mit neuestem BIOS)
CPU: amd ryzen 5 3600
RAM: ballistix 16gb
GPU: sapphire nitro 580
NT : be quiet straight power 11 550W
ssd: kingston a400 120gb
ssd: samsung evo 1tb

Und jetzt zu meinem Problem: Ich kann Windows 10 64bit installieren, aber es bootet nicht unter uefi bzw. legacy+uefi (die ssd error leuchten am mb leuchten rot auf).

Hier die lange Version: habe alles angeschlossen und die beiden ssd´s mithilfe des easy erase tools auf dem MB formatiert, danach habe ich mir die beiden ssd´s im ssd check tool des MB angeschaut und beide werden als "not supported" bezeichnet. Angeschlossen sind beide ssd´s an sata 1 (systemssd kingston) und sata 2 (datenssd samsung), es sind keine weiteren laufwerke installiert. die ssd von kingston wird, trotz der "not supported" kennzeichnung, ordentlich als boot device erkannt und auch die ssd von samsung wird ordentlich erkannt.
Ich habe auch bereits getestet die samsung als systemssd zu verwenden, mit dem selben ergebniss wie mit der ssd von kingston.
Der computer bleibt im systemboot hängen, die ssd easydebug leuchte leuchtet kurz auf, danach kann ich mir für alle ewigkeit das großartige "edge" logo anschauen. im bios wird die kingston systemssd rot hinterlegt angezeigt (bootorder) und ausserdem reseten manchmal meine Bios einstellungen ohne mein zutun was erschwerend hinzu kommt.

Danke erstmal für Eure Hilfe.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2021, 15:42:09 von innuendo »
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #1 am: 14. Januar 2021, 12:13:30 »

Bitte prüfe ob Du das aktuelle BIOS drauf hast:

https://download.msi.com/bos_exe/mb/7C37v1D2.zip

Nachdem das getan ist, bitte mal CMOS Clear durchführen.

Stehen die SATA Ports auf AHCI oder RAID?
Gespeichert

innuendo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #2 am: 14. Januar 2021, 12:43:27 »

Hallo,

ja, habe die neueste BIOS version bereits geflasht (7C37v1D2) und auch der CMOS reset hat nichts verändert, die SATA ports stehen auf AHCI.

Gespeichert

innuendo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #3 am: 15. Januar 2021, 11:52:44 »

So, habe mich nochmal mit den easy Debug LED´s beschäftigt. Zuerst leuchtet die CPU LED auf und geht wieder aus, danach die VGA (geht auch wieder aus) und zum Schluss die BOOT LED (geht auch wieder aus), da die DRAM LED garnicht anspricht gehe ich mal davon aus das es am besten wäre, wenn auch keine der anderen jemals aufleuchten würde.

Was das zu bedeuten hat kann ich aber nicht wirklich nachvollziehen, es kann doch nicht sein, das sowohl meine cpu als auch meine grafikkarte und die ssd´s problematisch sind, oder?
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #4 am: 15. Januar 2021, 17:01:01 »

Die LEDs leuchten beim Start in der Regel alle kurz auf und gehen wieder aus wenn der Check erfolgreich beendet worden ist.
Sollten bei der Initialisierung Fehler auftreten bleibt das System stehen und die entsprechende LED leuchtet dauerhaft.

Mache nochmal einen CMOS Reset und ändere nichts an der Bootreihenfolge und teste dann nochmal.
Geht es nicht, dann stelle sicher, dass Du UEFI und nicht CSM/UEFI ausgewählt hast.
Gespeichert

innuendo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #5 am: 16. Januar 2021, 11:01:43 »

Habe einen CMOS reset durchgeführt und versucht den PC hoch zu fahren, aber er bleibt nach wie vor im "edge" startbildschirm stecken. Danach habe ich das BIOS von CSM zu UEFI (im easy mode) gewechselt aber auch das hat nichts geändert.
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #6 am: 16. Januar 2021, 11:21:56 »

Prüfe mal bitte, ob die SSDs ein Firmware Update benötigen.
Hast Du andere SATA Kabel die Du zum Testen nehmen kannst?

Hast Du eine alte HDD zur Hand mit der Du testen könntest?
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.116
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #7 am: 16. Januar 2021, 12:13:11 »

Kingston A400 FW
Schau dir bitte noch unter dem Text die Auflistung der A400 an. Es handelt sich dabei um 2 Einträge.

Es handelt sich bei den beiden SSD um 2,5" SSD oder M.2 SSD?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #8 am: 16. Januar 2021, 15:51:22 »

Hallo,

habe vor kurzem einen Computer geschenkt bekommen (also die einzelnen Bauteile) und habe jetzt ein Problem, das ich einfach nicht gelöst bekomme, hier erstmal meine Konfiguration:

MB : msi x570 gaming edge wifi (mit neuestem BIOS)
CPU: amd ryzen 5 3600
RAM: ballistix 16gb
GPU: sapphire nitro 580
NT : be quiet straight power 11 550W
ssd: kingston a400 120gb
ssd: samsung evo 1tb

Und jetzt zu meinem Problem: Ich kann Windows 10 64bit installieren, aber es bootet nicht unter uefi bzw. legacy+uefi (die ssd error leuchten am mb leuchten rot auf).

Hier die lange Version: habe alles angeschlossen und die beiden ssd´s mithilfe des easy erase tools auf dem MB formatiert, danach habe ich mir die beiden ssd´s im ssd check tool des MB angeschaut und beide werden als "not supported" bezeichnet. Angeschlossen sind beide ssd´s an sata 1 (systemssd kingston) und sata 2 (datenssd samsung), es sind keine weiteren laufwerke installiert. die ssd von kingston wird, trotz der "not supported" kennzeichnung, ordentlich als boot device erkannt und auch die ssd von samsung wird ordentlich erkannt.
Ich habe auch bereits getestet die samsung als systemssd zu verwenden, mit dem selben ergebniss wie mit der ssd von kingston.
Der computer bleibt im systemboot hängen, die ssd easydebug leuchte leuchtet kurz auf, danach kann ich mir für alle ewigkeit das großartige "edge" logo anschauen. im bios wird die kingston systemssd rot hinterlegt angezeigt (bootorder) und ausserdem reseten manchmal meine Bios einstellungen ohne mein zutun was erschwerend hinzu kommt.

Danke erstmal für Eure Hilfe.

@jeanlegi

Es sind beides SATA SSDs, steht im Text des Verfassers.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.116
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #9 am: 16. Januar 2021, 16:52:05 »

SSD A400 SATA in den Formfaktoren 2,5" und M2.

Hat schon einen Grund, wenn ich sowas frage  :-) Da es die A400 auch in M.2 Ausführung gibt.


Ach da das Markierte, das habe ich übersehen, danke  :thumbsup:
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

innuendo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #10 am: 18. Januar 2021, 13:03:01 »

Hallo,

danke erstmal für das feedback. Ich habe momentan keinen Zugriff auf einen Rechner der die Software von Kingston bzw. Samsung laufen lassen kann (der PC von dem aus ich hier unterwegs bin benutzt noch IDE anstelle von AHCI), und einfach mal zu einem Freund fahren und das machen ist wegen Corona gerade umständlich. Aber ich konnte mal verschiedene SATA Kabel ausprobieren und habe auch mal eine SEAGATE BARACUDA 1tb angehängt, mit dem Ergebniss, das die Platte zwar erkannt wird aber über das Formatieren im Windows10 Setup nicht hinnaus kommt. Windows sagt, das weder eine Partition noch eine geeignete HDD zur installation gefunden wurde, obwohl die SEAGATE sowohl im BIOS als auch im Windows Setup erkannt wird.

Ich melde mich spätestens wieder sobald ich das Firmwareupdate für die beiden SSD´s gemacht habe.


P.S.: Eine Sache ist mir noch aufgefallen, meine SATA PORTS 3+, also alle SATA PORTS nach den ersten beiden werden im BIOS als DISABLED gekennzeichnet, auch wenn ich z.B. als dritte Festplatte die SEAGATE BARACUDA an SATA 3 anschließe wird diese zwar erkannt, aber dennoch vom SYSTEM als DISABLED behandelt. Sehr seltsam.
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.904
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #11 am: 18. Januar 2021, 14:49:01 »

Hallo,

danke erstmal für das feedback. Ich habe momentan keinen Zugriff auf einen Rechner der die Software von Kingston bzw. Samsung laufen lassen kann (der PC von dem aus ich hier unterwegs bin benutzt noch IDE anstelle von AHCI), und einfach mal zu einem Freund fahren und das machen ist wegen Corona gerade umständlich. Aber ich konnte mal verschiedene SATA Kabel ausprobieren und habe auch mal eine SEAGATE BARACUDA 1tb angehängt, mit dem Ergebniss, das die Platte zwar erkannt wird aber über das Formatieren im Windows10 Setup nicht hinnaus kommt. Windows sagt, das weder eine Partition noch eine geeignete HDD zur installation gefunden wurde, obwohl die SEAGATE sowohl im BIOS als auch im Windows Setup erkannt wird.

Ich melde mich spätestens wieder sobald ich das Firmwareupdate für die beiden SSD´s gemacht habe.


P.S.: Eine Sache ist mir noch aufgefallen, meine SATA PORTS 3+, also alle SATA PORTS nach den ersten beiden werden im BIOS als DISABLED gekennzeichnet, auch wenn ich z.B. als dritte Festplatte die SEAGATE BARACUDA an SATA 3 anschließe wird diese zwar erkannt, aber dennoch vom SYSTEM als DISABLED behandelt. Sehr seltsam.

Kannst Du mal ein Foto oder Screenshot einstellen?
Ich vermute mal es geht um Hot Plug was disabled ist.
Gespeichert

innuendo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #12 am: 19. Januar 2021, 11:23:24 »

Ja, mein Fehler, habe vor lauter DISABLED ganz übersehen, das es sich dabei um HOT PLUG handelt. Also alles gut.

Ansonsten habe ich Ende des Monats noch die Möglichkeit die beiden SSD´s mal genauer unter die Lupe zu nehmen, mal sehen was dabei herum kommt.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.734
    • Wunschliste
Re: x570 gaming edge wifi ssd boot problem
« Antwort #13 am: 19. Januar 2021, 11:43:14 »

lass mal SATA 1 und SATA 2 frei (ASMEDIA)   ;-)

nimm  SATA 3 für deine Systemssd  ;-)
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G